Schokolade-Kaffee Kuchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 150 g Butter
    120 g Rohrzucker
    4 Eier
    150 g dunkle Kuvertrüe
    150 g fein geriebene Mandeln
    70 g Mehl, glatt
    20 g Kaffeepulver

    Glasur
    100 g Kaffeekuvertüre
    Mandelbättchen
     

      1 Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen; Mehl sieben, Kuchenform ausfetten und bemehlen, Mandeln fein reiben


zubereitung

Dunkle Kuvertüre und Butter im Wasserbad schmelzen. Eier trennen, Eidotter in die Schoko-Butter Masse geben. Eiklar mit Zucker und Prise Salz steif schlagen. Kaffeepulver, Mandeln, Mehl verrühren und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Masse heben. Masse in die Kuchenform füllen und im Rohr bei 175 °C 30 Minuten backen (Nadelprobe):

Kuchen aus dem Rohr nehmen, überkühlen lassen, stürzen. Kaffeekuvertüre schmelzen, Kuchen damit glasieren. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Tipp: Sie können auch Schokoladebohnen, Walnüsse, Pistazien als Garnitur nehmen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte