Spinatnocken


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 Eier
    2 Eier schwer Butter
    160 g Mehl, glatt
    60 g Spinat, frisch oder TK
    Salz, Pfeffer, Muskat



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen; frischen Spinat waschen, trocknen, Mehl sieben


zubereitung

1

Butter mit 2 Eidottern schaumig rühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat vermengen. 3 EL passierten Spinat (TK) unterheben. Wenn Sie frischen Spinat nehmen, diesen blanchieren, in Eiswasser abschrecken und mixen.

2

2 Eiklar zu festem Schnee schlagen und mit Mehl ebenfalls unterheben. Die Masse muss kompakt sein, damit die Nocken nicht zerfallen.

3

Ausreichend Salzwasser erhitzen. Mit zwei Esslöffeln Nocken ausstechen und im köchelnden Salzwasser ziehen lassen, bis die Nocken obenauf schwimmen.

Tipp: Frische Brennesseln können Sie statt Spinat auch verwenden.
Zu diesem Gericht passt gekochtes Rindfleisch sehr gut.

Weitere Spinat Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte