Scones

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 225 g Mehl
    1 gestr. TL Weinstein Backpulver
    55 g Butter
    30 g Staubzucker
    150 ml Milch
    1 Ei zum Bestreichen


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen und leicht befetten


zubereitung

1

Mehl mit Salz vermengen, die Butter einbröseln.

2

Zucker untermengen, Milch einfließen lassen, um einen eher weichen Teig zu bekommen. Auf bemehlte Arbeitsfläche geben und einige Mintuen kneten. Ist der Teig zu weich, dann noch etwas Mehl unterkneten. Der Teig soll nicht an den Fingern kleben bleiben.

3

Teig rund auswalken, 2 cm hoch. Mit einer Form rund 5 cm im Durchmesser große Teiglinge ausstechen. Teiglinge auf das Blech legen, Ei verquirlen und die Oberfläche damit bestreichen.

4

Ofen auf 220 °C vorheizen, Scones 12-15 Minuten goldgelb backen, bis sie schön aufgegangen sind.

Tipp: Scones sind ein Zwischending zwischen Weißgebäck und Milchbrot. Sie werden mit Butter und Erdbeermarmelade und auch mit clotted cream serviert. Clotted cream ist sehr gut, aber sehr fett, hat mindestens 55 % Fettgehalt. Sie ähnelt der Mascarpone.

Weitere Brot Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte