Böhmische Zwiebelsuppe

eine würzige Suppe mit viel Zwiebel, das geht immer.

  • Zutaten

5 kleine Zwiebeln
1 EL Schweineschmalz
1 EL Mehl
1,5 l entfettete Rindsuppe oder Würfelbouillon
Salz, weißer Pfeffer, ger. Muskatnuss
gebähte Semmelwürfel


  • Zubereitung

Zwiebeln schälen, nudelig schneiden. SChweineschmalz erhitzen, Zwiebeln hellgelb anschwitzen. Mehl beigeben, durchrösten, aufgießen mit Suppe und langsam eine gute Stunde ziehen lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss und mit gebähten Brotwürfeln servieren.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bhmische Zwiebelsuppe

eine wrzige Suppe mit viel Zwiebel, das geht immer.

Zutaten:

5 kleine Zwiebeln
1 EL Schweineschmalz
1 EL Mehl
1,5 l entfettete Rindsuppe oder Würfelbouillon
Salz, weißer Pfeffer, ger. Muskatnuss
gebähte Semmelwürfel


  Bhmische Zwiebelsuppe
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:



Zwiebeln schälen, nudelig schneiden. SChweineschmalz erhitzen, Zwiebeln hellgelb anschwitzen. Mehl beigeben, durchrösten, aufgießen mit Suppe und langsam eine gute Stunde ziehen lassen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss und mit gebähten Brotwürfeln servieren.