Bananenkonfekt mit Pistazien

Bananenkonfekt mit Pistazien ist ein exquisites Konfekt, aber leicht zu machen in der eigenen Küche.

Bananenkonfekt mit Pistazien
Foto: wrw / PIXELIO
  • Zutaten

250 g Banane
500 ml Milch
125 ml Obers
100 g gemahlene Pistazien
50 g geriebene Mandeln
180 g brauner Zucker
1 TL Kardamom


  • Zubereitung

Die Bananen pürieren und mit der Milch und dem Obers in einen Topf geben.
Unter Rühren aufkochen und bei geringer Hitze köcheln, bis die Masse dickflüssig geworden ist, dabei immer wieder umrühren. Dann die Pistazien und die Mandeln dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Nun den Zucker dazugeben und noch einmal 10 Minuten köcheln. Zum Schluss den Kardamom unterrühren.
Aus der Masse Kugeln formen und in gehackten Mandeln, Pistazien oder auch geröstetem Sesam wälzen.
Die Pralinen in Pralinenkapseln geben und erkalten lassen.

  • Tipp

Weitere Konfekt Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bananenkonfekt mit Pistazien

Bananenkonfekt mit Pistazien ist ein exquisites Konfekt, aber leicht zu machen in der eigenen Kche.

Zutaten:

250 g Banane
500 ml Milch
125 ml Obers
100 g gemahlene Pistazien
50 g geriebene Mandeln
180 g brauner Zucker
1 TL Kardamom


  Bananenkonfekt mit Pistazien
Foto: wrw / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Bananen pürieren und mit der Milch und dem Obers in einen Topf geben.
Unter Rühren aufkochen und bei geringer Hitze köcheln, bis die Masse dickflüssig geworden ist, dabei immer wieder umrühren. Dann die Pistazien und die Mandeln dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Nun den Zucker dazugeben und noch einmal 10 Minuten köcheln. Zum Schluss den Kardamom unterrühren.
Aus der Masse Kugeln formen und in gehackten Mandeln, Pistazien oder auch geröstetem Sesam wälzen.
Die Pralinen in Pralinenkapseln geben und erkalten lassen.