Bethmännchen

Bethmännchen
Foto: HLPhoto / fotolia.com
  • Zutaten

300 g abgezogene Mandeln
150 g Staubzucker
Rosenwasser
1 Ei
1 TL Speisestärke
  • Zubereitung

Das ist eine typische Frankfurter Backspezialität. Erfinder der köstlichen Nascherei ist Jacques Gautenier, der von der Seine an den Main gekommen war, um für die Bankiersfamilie von Bethmann zu kochen.
2/3 der Mandeln fein mahlen und mit dem Zucker vermengen und nochmals mahlen.
Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, Eischnee, Speisestärke und Rosenwasser untermengen und gut verkneten.
Teig zu kleinen Kugeln formen.
Die restlichen Mandeln der Länge nach halbieren. Nun je drei Mandelblättchen auf je eine Kugel geben.
Die Bethmännchen über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Eidotter mit 1 EL Wasser verquirlen und die Kugeln damit bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 175° C 10-12  Minuten goldbraun backen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bethmnnchen

Zutaten:

300 g abgezogene Mandeln
150 g Staubzucker
Rosenwasser
1 Ei
1 TL Speisestärke
  Bethmnnchen
Foto: HLPhoto / fotolia.com
 
Zubereitung:



Das ist eine typische Frankfurter Backspezialität. Erfinder der köstlichen Nascherei ist Jacques Gautenier, der von der Seine an den Main gekommen war, um für die Bankiersfamilie von Bethmann zu kochen.
2/3 der Mandeln fein mahlen und mit dem Zucker vermengen und nochmals mahlen.
Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, Eischnee, Speisestärke und Rosenwasser untermengen und gut verkneten.
Teig zu kleinen Kugeln formen.
Die restlichen Mandeln der Länge nach halbieren. Nun je drei Mandelblättchen auf je eine Kugel geben.
Die Bethmännchen über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Eidotter mit 1 EL Wasser verquirlen und die Kugeln damit bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 175° C 10-12  Minuten goldbraun backen.