Orangenlaub

  • Zutaten

200 g zimmerwarme Butter
150 g Staubzucker
3 Eidotter
1 Prise Salz
350 g Mehl
Saft- und Abrieb einer ganzen Bio Orange
  • Zubereitung

Butter und Zucker schaumig rühren.
Eidotter, Orangensaft und -schale untermengen, weiter rühren.
Mehl sieben, untermengen und Teig zu einer Rolle formen. Zudecken und 1 h kühl rasten lassen.
Backblech mit Papier auslegen, Teig ausrollen und in Blattform ausstechen.
Bei 180° C 8-10 Minuten goldgelb backen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Orangenlaub

Zutaten:

200 g zimmerwarme Butter
150 g Staubzucker
3 Eidotter
1 Prise Salz
350 g Mehl
Saft- und Abrieb einer ganzen Bio Orange
  Orangenlaub
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:



Butter und Zucker schaumig rühren.
Eidotter, Orangensaft und -schale untermengen, weiter rühren.
Mehl sieben, untermengen und Teig zu einer Rolle formen. Zudecken und 1 h kühl rasten lassen.
Backblech mit Papier auslegen, Teig ausrollen und in Blattform ausstechen.
Bei 180° C 8-10 Minuten goldgelb backen.