Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara, das klassische Nudelgericht aus Italien. Alla carbonara, nach Köhlerart, weil dieses Gericht der Legende nach von Köhlern zubereitet wurde.

Spaghetti Carbonara
  • Zutaten

1 P. Spaghetti (500 g)
2 EL Olivenöl
150 g Schinkenspeck
3 Eier
120 g Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer
3 Knoblauchzehen
3-4 EL Sahne
Peterslie
  • Zubereitung

Spaghetti al dente kochen. Währenddessen Speck fein schneiden, Petersilie hacken.
Olivenöl erhitzen, Speck beigeben und resch heraus rösten. Speck aus der Pfanne nehmen und nun den Knoblauch andünsten.
Eier mit Sahne vermengen, salzen, pfeffern und Parmesan unterrühren.
Spaghetti abseihen und in die Pfanne mit dem Knoblauch geben. In eine Schüssel geben und mit der Eimasse vermengen. Speck über die Spaghetti anrichten, ev. noch mit Salz abschmecken und Petersilie darüber streuen.
Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara, das klassische Nudelgericht aus Italien. Alla carbonara, nach Khlerart, weil dieses Gericht der Legende nach von Khlern zubereitet wurde.

Zutaten:

1 P. Spaghetti (500 g)
2 EL Olivenöl
150 g Schinkenspeck
3 Eier
120 g Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer
3 Knoblauchzehen
3-4 EL Sahne
Peterslie
  Spaghetti Carbonara
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Spaghetti al dente kochen. Währenddessen Speck fein schneiden, Petersilie hacken.
Olivenöl erhitzen, Speck beigeben und resch heraus rösten. Speck aus der Pfanne nehmen und nun den Knoblauch andünsten.
Eier mit Sahne vermengen, salzen, pfeffern und Parmesan unterrühren.
Spaghetti abseihen und in die Pfanne mit dem Knoblauch geben. In eine Schüssel geben und mit der Eimasse vermengen. Speck über die Spaghetti anrichten, ev. noch mit Salz abschmecken und Petersilie darüber streuen.