Bauernkrapfen gefüllt mit Schwammerlsauce

Eine pikante Krapfenart sind Bauernkrapfen gefüllt mit Schwammerlsauce, richtig gut.

Bauernkrapfen gefüllt mit Schwammerlsauce
Foto: Olga Bochajewska / pixabay.com
  • Zutaten

Krapfen:
1/4 l Milch
1/4 l Wasser
Salz, 3 EL Öl
50 dag Mehl

Fleischfülle:
1/2 kg Faschiertes
2 Semmeln
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, Knoblauch, Senf
1 Ei

Schwammerlsauce:
1 Zwiebel
250 g Schwammerln (z.B. Champignons)
etwas Suppe
Mehl, Rahm, Salz, Pfeffer, Petersilie


  • Zubereitung

Krapfen:
Die Milch mit dem Wasser aufkochen, Salz, Öl und Mehl dazugeben und rösten bis ein Teig entsteht. Auskühlen lassen, messerrückendick ausrollen und und runde (ca. 8 cm Ø) Scheiben ausstechen.
Jede Scheibe mit 1 EL Fleischfülle belegen, den Rand mit Wasser bepinseln und mit einer zweiten Teigscheibe abdecken. Den Rand mit einer Zackenschere einschneiden und in Fett bei ca. 160° backen.

Fleischfülle:
Semmeln in Milch einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel fein hacken und anrösten. Faschiertes mit angerösteten Zwiebel, dem Ei und den Semmeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Senf und Thymian abschmecken.

Schwammerlsauce:
Zwiebel fein hacken und anrösten. Die Schwammerl waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Schwammerl mit den Zwiebeln vermischen und mit Suppe aufgießen. Wasser mit etwas Mehl und Sauerrahm verquirlen und in die kochende Schwammerlsauce einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Die Krapfen mit der Schwammerlsauce auf Teller anrichten.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bauernkrapfen gefllt mit Schwammerlsauce

Eine pikante Krapfenart sind Bauernkrapfen gefllt mit Schwammerlsauce, richtig gut.

Zutaten:

Krapfen:
1/4 l Milch
1/4 l Wasser
Salz, 3 EL Öl
50 dag Mehl

Fleischfülle:
1/2 kg Faschiertes
2 Semmeln
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian, Knoblauch, Senf
1 Ei

Schwammerlsauce:
1 Zwiebel
250 g Schwammerln (z.B. Champignons)
etwas Suppe
Mehl, Rahm, Salz, Pfeffer, Petersilie


  Bauernkrapfen gefllt mit Schwammerlsauce
Foto: Olga Bochajewska / pixabay.com
 
Zubereitung:



Krapfen:
Die Milch mit dem Wasser aufkochen, Salz, Öl und Mehl dazugeben und rösten bis ein Teig entsteht. Auskühlen lassen, messerrückendick ausrollen und und runde (ca. 8 cm Ø) Scheiben ausstechen.
Jede Scheibe mit 1 EL Fleischfülle belegen, den Rand mit Wasser bepinseln und mit einer zweiten Teigscheibe abdecken. Den Rand mit einer Zackenschere einschneiden und in Fett bei ca. 160° backen.

Fleischfülle:
Semmeln in Milch einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel fein hacken und anrösten. Faschiertes mit angerösteten Zwiebel, dem Ei und den Semmeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Senf und Thymian abschmecken.

Schwammerlsauce:
Zwiebel fein hacken und anrösten. Die Schwammerl waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Schwammerl mit den Zwiebeln vermischen und mit Suppe aufgießen. Wasser mit etwas Mehl und Sauerrahm verquirlen und in die kochende Schwammerlsauce einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Die Krapfen mit der Schwammerlsauce auf Teller anrichten.