Cheeseburger selbstgemacht

Brot, Käse kann man gut als Restlverwertung hernehmen, nur nicht das Faschierte. Das sollte frisch sein, oder gibt es ein eingefrorenes Faschiertes, das wäre gut zum Hernehmen.

Cheeseburger selbstgemacht
  • Zutaten

250 g Rindsfaschiertes
1 Zwiebel
2 EL Ketchup
Salz, Pfeffer
1 große Semmel oder Weißbrot
Butter
Mayo
Paprika, rot
Schmelzkäse

 


  • Zubereitung

Zwiebel fein hacken, Ketchup, Salz, Pfeffer mit dem Faschierten gut vermischen. 6 kleine Bällchen formen und bei mäßiger Hitze rundum rasch anbraten. Semmel längswärts halbieren, etwas aushöhlen, mit der Schnittseite in Butter anrösten. Mit Mayo bestreichen und mit Paprika auslegen. Die gebratenen Fleischbällchen darauf legen, mit Schmelzkäsestreifen bedecken und im Rohr goldbraun überbacken.
Tipp: Grüner Salat passt sehr gut dazu!

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Cheeseburger selbstgemacht

Brot, Kse kann man gut als Restlverwertung hernehmen, nur nicht das Faschierte. Das sollte frisch sein, oder gibt es ein eingefrorenes Faschiertes, das wre gut zum Hernehmen.

Zutaten:

250 g Rindsfaschiertes
1 Zwiebel
2 EL Ketchup
Salz, Pfeffer
1 große Semmel oder Weißbrot
Butter
Mayo
Paprika, rot
Schmelzkäse

 


  Cheeseburger selbstgemacht
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Zwiebel fein hacken, Ketchup, Salz, Pfeffer mit dem Faschierten gut vermischen. 6 kleine Bällchen formen und bei mäßiger Hitze rundum rasch anbraten. Semmel längswärts halbieren, etwas aushöhlen, mit der Schnittseite in Butter anrösten. Mit Mayo bestreichen und mit Paprika auslegen. Die gebratenen Fleischbällchen darauf legen, mit Schmelzkäsestreifen bedecken und im Rohr goldbraun überbacken.
Tipp: Grüner Salat passt sehr gut dazu!