Pilzrisotto

Pilzrisotto
Foto: Orlando Bellini / fotolia.com
  • Zutaten

500 g Steinpilze
Salz, Pfeffer
1 EL Butter oder 2 EL Öl
gehackte Petersilie
1 kleine Zwiebel fein gehackt
250 g Risottoreis
500 ml Gemüsefond
130 ml Weißwein
etwas gehobelter Parmesan
  • Zubereitung

Pilze feucht abwischen, putzen, in Scheiben schneiden. Butter oder 1 EL Öl erhitzen, Pilze hinein geben und andünsten, salzen, pfeffern, Petersilie beigeben. Etwas Gemüsefond (oder Wasser, Suppe) dazu und kurz köcheln lassen.
Das restliche Öl in zweiter Pfanne erhitzen, Zwiebel dazugeben und glasig anschwitzen lassen. Gewaschenen Reis hinein geben, etwas andünsten lassen, umrühren, mit Wein ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen, Pilze beifügen. Die übrige Flüssigkeit nach und nach untermengen, rund 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Parmesan darüber hobeln.
Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Pilzrisotto

Zutaten:

500 g Steinpilze
Salz, Pfeffer
1 EL Butter oder 2 EL Öl
gehackte Petersilie
1 kleine Zwiebel fein gehackt
250 g Risottoreis
500 ml Gemüsefond
130 ml Weißwein
etwas gehobelter Parmesan
  Pilzrisotto
Foto: Orlando Bellini / fotolia.com
 
Zubereitung:



Pilze feucht abwischen, putzen, in Scheiben schneiden. Butter oder 1 EL Öl erhitzen, Pilze hinein geben und andünsten, salzen, pfeffern, Petersilie beigeben. Etwas Gemüsefond (oder Wasser, Suppe) dazu und kurz köcheln lassen.
Das restliche Öl in zweiter Pfanne erhitzen, Zwiebel dazugeben und glasig anschwitzen lassen. Gewaschenen Reis hinein geben, etwas andünsten lassen, umrühren, mit Wein ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen, Pilze beifügen. Die übrige Flüssigkeit nach und nach untermengen, rund 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Parmesan darüber hobeln.