Pastinaken Chips

Wenn man selbstgemachte Pastinakenchips hat, wer braucht da gekaufte Kartoffelchips?

Pastinaken Chips
Foto: falco / pixabay.com
  • Zutaten

250 g Pastinaken
Öl zum Frittieren

Salz, Paprikapulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Pastinaken putzen, schälen, BIO mit Schale

  • Zubereitung

1

Pastinaken fein hobeln oder dünn schneiden. Am besten geht es mit einer Schneidemaschine. Trocknen.

2

Fett in Topf erhitzen und Chips bei guter Hitze rasch goldbraun backen, Herausnehmen, kurz abtupfen.

3

Salz und Paprikapulver vermengen und die Chips würzen.

  • Tipp

Weitere Chips Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Pastinaken Chips

Wenn man selbstgemachte Pastinakenchips hat, wer braucht da gekaufte Kartoffelchips?

Zutaten:

250 g Pastinaken
Öl zum Frittieren

Salz, Paprikapulver
  Pastinaken Chips
Foto: falco / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Pastinaken putzen, schlen, BIO mit Schale

  1. Pastinaken fein hobeln oder dünn schneiden. Am besten geht es mit einer Schneidemaschine. Trocknen.

  2. Fett in Topf erhitzen und Chips bei guter Hitze rasch goldbraun backen, Herausnehmen, kurz abtupfen.

  3. Salz und Paprikapulver vermengen und die Chips würzen.