Kaffeecremeschnitte mit Weintrauben

schmeckt wunderbar, mit frischen Weintrauben am besten, gelingsicher.

Kaffeecremeschnitte mit Weintrauben
Foto: Christine Sponchia / pixabay.com
  • Zutaten

6 Eier
Schale einer Biozitrone
250 g Kristallzucker
100 g glattes Mehl
70 g gehackte Mandeln

Creme:
2 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
Kaffee
15 g Staubzucker
Weintrauben (ca. 300 g)


  • Zubereitung

4 Eier in Dotter und Klar trennen. Die restlichen 2 Eier mit dem Eidotter, der Zitronenschale und 90 g vom Kristallzucker sehr schaumig schlagen. Das Mehl unterheben.
Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Backrohr bei 200° C ca. 5 Minuten backen.
Das Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen, auf das Biskuit streichen, mit den gehackten Mandeln bestreuen und noch einmal ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Das Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, Papier abziehen und Biskuit in 4 Streifen schneiden.

Gelatine in kaltem Wasser auflösen. Obers schlagen. Etwas Kaffee und Zucker erwärmen, die Gelatine sehr gut ausdrücken und darin auflösen. Die Mischung unter das Obers mischen.

2 Biskuitstreifen mit der Masse bestreichen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Weintrauben waschen, halbieren und in die Creme drücken. Mit den restlichen Biskuitstreifen abdecken und in Stücke schneiden.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kaffeecremeschnitte mit Weintrauben

schmeckt wunderbar, mit frischen Weintrauben am besten, gelingsicher.

Zutaten:

6 Eier
Schale einer Biozitrone
250 g Kristallzucker
100 g glattes Mehl
70 g gehackte Mandeln

Creme:
2 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
Kaffee
15 g Staubzucker
Weintrauben (ca. 300 g)


  Kaffeecremeschnitte mit Weintrauben
Foto: Christine Sponchia / pixabay.com
 
Zubereitung:



4 Eier in Dotter und Klar trennen. Die restlichen 2 Eier mit dem Eidotter, der Zitronenschale und 90 g vom Kristallzucker sehr schaumig schlagen. Das Mehl unterheben.
Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Backrohr bei 200° C ca. 5 Minuten backen.
Das Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen, auf das Biskuit streichen, mit den gehackten Mandeln bestreuen und noch einmal ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Das Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, Papier abziehen und Biskuit in 4 Streifen schneiden.

Gelatine in kaltem Wasser auflösen. Obers schlagen. Etwas Kaffee und Zucker erwärmen, die Gelatine sehr gut ausdrücken und darin auflösen. Die Mischung unter das Obers mischen.

2 Biskuitstreifen mit der Masse bestreichen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Weintrauben waschen, halbieren und in die Creme drücken. Mit den restlichen Biskuitstreifen abdecken und in Stücke schneiden.