Semmel-Parmesannockerln

Parmesan hat einen unübertrefflichen Geschmack. Das beweisen auch die Semmel-Parmesannockerln.

Semmel-Parmesannockerln
  • Zutaten

100 g ger. Parmesan
2 Eidotter
250 g entrindetes Toastbrot
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, ger. Muskatnuss
1 TL Butter
Basilikumblätter


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

Entrindetes Toastbrot in kleine Würfel schneiden und lauwarme Milch darüber geben. Eidotter, Butter, Salz, ger. Muskatnuss untermengen. Teig etwas rasten lassen.

Wasser aufkochen, etwas salzen, Hitze zurückschalten, Nockerln mit Hilfe von zwei Löffeln ausstechen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit gerissenen Basilikumblättern garnieren.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Semmel-Parmesannockerln

Parmesan hat einen unbertrefflichen Geschmack. Das beweisen auch die Semmel-Parmesannockerln.

Zutaten:

100 g ger. Parmesan
2 Eidotter
250 g entrindetes Toastbrot
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, ger. Muskatnuss
1 TL Butter
Basilikumblätter


  Semmel-Parmesannockerln
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

Entrindetes Toastbrot in kleine Würfel schneiden und lauwarme Milch darüber geben. Eidotter, Butter, Salz, ger. Muskatnuss untermengen. Teig etwas rasten lassen.

Wasser aufkochen, etwas salzen, Hitze zurückschalten, Nockerln mit Hilfe von zwei Löffeln ausstechen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit gerissenen Basilikumblättern garnieren.