Apfel-Feigen-Tarte

Eine Apfel-Feigen-Tarte passt gut zur Herbst- und Winterzeit, gut und günstig und einfach herzustellen.

Apfel-Feigen-Tarte
  • Zutaten

125 g Butter
80 g Honig
250 g Dinkel Vollkornmehl
1 Prise Salz
600 g säuerliche Äpfel (Boskoop)
50 ml Wasser
1 P. Bourbon Vanillezucker
Saft und Abrieb einer Bio Zitrone
50 g geriebene Nüsse
1 TL Agar-Agar
250 g Feigen
250 ml Apfelsaft 


  • Zubereitung

Butter, Honig, Salz, Mehl und Wasser rasch verkneten, Teig ausrollen und in eine Tarteform legen, Rand ca. 3 cm hochziehen. Teig mit Nüssen bestreuen.
Äpfel waschen, ev. schälen, Kerngehäuse entfernen, in dünne Blätter schneiden oder hobeln, mit Zimt, Vanillezucker, Zitronensaft und Abrieb vermengen und auf den Teig verteilen.
Agar-Agar laut Anleitung mit Wasser verrühren. Feigen -frisch oder getrocknet- klein schneiden, mit Apfelsaft aufkochen, pürieren und mit Agar-Agar vermengen, einmal kurz aufkochen und auf die Tarte streichen.
Bei 180 °C rund 35 Minuten backen.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Apfel-Feigen-Tarte

Eine Apfel-Feigen-Tarte passt gut zur Herbst- und Winterzeit, gut und gnstig und einfach herzustellen.

Zutaten:

125 g Butter
80 g Honig
250 g Dinkel Vollkornmehl
1 Prise Salz
600 g säuerliche Äpfel (Boskoop)
50 ml Wasser
1 P. Bourbon Vanillezucker
Saft und Abrieb einer Bio Zitrone
50 g geriebene Nüsse
1 TL Agar-Agar
250 g Feigen
250 ml Apfelsaft 


  Apfel-Feigen-Tarte
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Butter, Honig, Salz, Mehl und Wasser rasch verkneten, Teig ausrollen und in eine Tarteform legen, Rand ca. 3 cm hochziehen. Teig mit Nüssen bestreuen.
Äpfel waschen, ev. schälen, Kerngehäuse entfernen, in dünne Blätter schneiden oder hobeln, mit Zimt, Vanillezucker, Zitronensaft und Abrieb vermengen und auf den Teig verteilen.
Agar-Agar laut Anleitung mit Wasser verrühren. Feigen -frisch oder getrocknet- klein schneiden, mit Apfelsaft aufkochen, pürieren und mit Agar-Agar vermengen, einmal kurz aufkochen und auf die Tarte streichen.
Bei 180 °C rund 35 Minuten backen.