Fruchttartelettes

Für die Kinder, für alle, sind die Fruchttartelettes besonders im Sommer eine feine Nachspeise.

  • Zutaten

Mürbteig zubereiten. Blind backen (mit Hülsenfrüchten)

Für die Fülle:
1/8 l Schlagobers
200 ml Milch
50 g Butter
3 Eidotter
100 g Staubzucker
2 EL Vanillepuddingpulver
Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder TK Beerenfrüchte


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

Mürbteig dünn in runden Formen ausrollen, in kleine,mit Butter ausgefettete Tarteformen Mürbteig hinein geben und den Teigrand hoch ziehen, Hülsenfrüchte darauf legen und blind backen.

Für die Creme das Vanillepuddingpulver mit etwas Milch und Zucker auflösen. Die übrige Milch mit Zucker und Butter aufkochen, immer umrühren, vom Herd nehmen. Dann Dotter unterrühren. Schlagobers steif schlagen und unter die Creme heben. Tartelettes mit Creme bestreichen und Beeren darauf legen.
Tipp: Die Tartelettes können Sie auch noch mit Tortengelee übergießen!

  • Tipp

Wenn es schnell gehen soll, können Sie auch einen Mürbteig vom Regal nehmen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Fruchttartelettes

Fr die Kinder, fr alle, sind die Fruchttartelettes besonders im Sommer eine feine Nachspeise.

Zutaten:

Mürbteig zubereiten. Blind backen (mit Hülsenfrüchten)

Für die Fülle:
1/8 l Schlagobers
200 ml Milch
50 g Butter
3 Eidotter
100 g Staubzucker
2 EL Vanillepuddingpulver
Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder TK Beerenfrüchte


  Fruchttartelettes
Foto: L. Heiner, K.u.K. Hofzuckerbcker
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

Mürbteig dünn in runden Formen ausrollen, in kleine,mit Butter ausgefettete Tarteformen Mürbteig hinein geben und den Teigrand hoch ziehen, Hülsenfrüchte darauf legen und blind backen.

Für die Creme das Vanillepuddingpulver mit etwas Milch und Zucker auflösen. Die übrige Milch mit Zucker und Butter aufkochen, immer umrühren, vom Herd nehmen. Dann Dotter unterrühren. Schlagobers steif schlagen und unter die Creme heben. Tartelettes mit Creme bestreichen und Beeren darauf legen.
Tipp: Die Tartelettes können Sie auch noch mit Tortengelee übergießen!

Wenn es schnell gehen soll, können Sie auch einen Mürbteig vom Regal nehmen.