Strudelteig herstellen oder gekauften Teig nehmen.

Für die Fülle Butter, rohe und passierte Eidotter, Zucker, Rahm flaumig abtreiben, Mandeln unterheben. Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen und unterziehen.

Strudelteig lt. Rezept ausziehen, mit Fülle belegen, einrollen und in der befetteten Kasserolle im Rohr bei guter Hitze (190 °C) goldbraun backen. 15 Minuten vor Backende 1/4 l Milch über den Strudel gießen. Ist die Milch verdunstet, Strudel herausnehmen und anrichten.

"/>

Mandelstrudel

Mandelstrudel
Foto: Mario Cvitkovic / pixabay.com
  • Zutaten

Strudelteig

Fülle
150 g Butter
100 g Rohrzucker
4 Eidotter gekocht
4 Eidotter roh
1/2 Becher Schlagrahm
140 g Mandeln
4 Eiklar
1/4 l Milch zum Übergießen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen; Kasserolle ausfetten, Mandeln schälen, fein reiben, hart gekochte Eidotter passieren

  • Zubereitung

Strudelteig herstellen oder gekauften Teig nehmen.

Für die Fülle Butter, rohe und passierte Eidotter, Zucker, Rahm flaumig abtreiben, Mandeln unterheben. Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen und unterziehen.

Strudelteig lt. Rezept ausziehen, mit Fülle belegen, einrollen und in der befetteten Kasserolle im Rohr bei guter Hitze (190 °C) goldbraun backen. 15 Minuten vor Backende 1/4 l Milch über den Strudel gießen. Ist die Milch verdunstet, Strudel herausnehmen und anrichten.

  • Tipp

Dieser Strudel schmeckt gut mit Chaudeau, Vanillecreme oder einfach nur mit Staubzucker bestreuen.
Weitere Rezepte mit Mandeln finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Mandelstrudel

Zutaten:

Strudelteig

Fülle
150 g Butter
100 g Rohrzucker
4 Eidotter gekocht
4 Eidotter roh
1/2 Becher Schlagrahm
140 g Mandeln
4 Eiklar
1/4 l Milch zum Übergießen

Prise Salz
  Mandelstrudel
Foto: Mario Cvitkovic / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen; Kasserolle ausfetten, Mandeln schlen, fein reiben, hart gekochte Eidotter passieren

Strudelteig herstellen oder gekauften Teig nehmen.

Für die Fülle Butter, rohe und passierte Eidotter, Zucker, Rahm flaumig abtreiben, Mandeln unterheben. Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen und unterziehen.

Strudelteig lt. Rezept ausziehen, mit Fülle belegen, einrollen und in der befetteten Kasserolle im Rohr bei guter Hitze (190 °C) goldbraun backen. 15 Minuten vor Backende 1/4 l Milch über den Strudel gießen. Ist die Milch verdunstet, Strudel herausnehmen und anrichten.

Dieser Strudel schmeckt gut mit Chaudeau, Vanillecreme oder einfach nur mit Staubzucker bestreuen.
Weitere Rezepte mit Mandeln finden Sie hier.