Champignonhuhn

Ein Huhn kann man auf viele Arten zubereiten, wie wäre es mit einem Champignonhuhn?

Champignonhuhn
  • Zutaten

1 Huhn, ca. 1,2 kg
200 g Champignons
2 EL Mehl
1 kleinere Zwiebel
1/8 l trockenen Weißwein
Öl zum Braten
Schuss Zitronensaft
Butterkugel

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, Petersilie
  • Vorbereitung

Huhn waschen, abtupfen, in Stücke teilen, Petersilie waschen, trocknen, klein hacken, Champignons feucht abwischen, unteres Ende wegschneiden, in kleinere Stücke schneiden

  • Zubereitung

1

Huhn salzen, mit etwas Mehl bestreuen. Öl in Pfanne erhitzen, Hendlstücke bei guter Hitze rundum goldbraun anbraten. Stücke aus der Pfanne nehmen.

2

In derselben Pfanne Zwiebel anrösten, Champignons dazugeben, etwas anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Sauce mit Salz und Pfeffer, 1 TL Zitronensaft abschmecken, 20 Minuten dünsten lassen, hin und wieder umrühren.

3

Sauce mit einer Butterkugel binden, Petersilie beifügen.

  • Tipp

Dazu passt gut ein gedünsteter Reis. Nehmen Sie am besten ein BIO Hendl.

Weitere Gerichte mit Huhn finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Champignonhuhn

Ein Huhn kann man auf viele Arten zubereiten, wie wre es mit einem Champignonhuhn?

Zutaten:

1 Huhn, ca. 1,2 kg
200 g Champignons
2 EL Mehl
1 kleinere Zwiebel
1/8 l trockenen Weißwein
Öl zum Braten
Schuss Zitronensaft
Butterkugel

Salz, weier Pfeffer aus der Mhle, Petersilie
  Champignonhuhn
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Huhn waschen, abtupfen, in Stcke teilen, Petersilie waschen, trocknen, klein hacken, Champignons feucht abwischen, unteres Ende wegschneiden, in kleinere Stcke schneiden

  1. Huhn salzen, mit etwas Mehl bestreuen. Öl in Pfanne erhitzen, Hendlstücke bei guter Hitze rundum goldbraun anbraten. Stücke aus der Pfanne nehmen.

  2. In derselben Pfanne Zwiebel anrösten, Champignons dazugeben, etwas anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Sauce mit Salz und Pfeffer, 1 TL Zitronensaft abschmecken, 20 Minuten dünsten lassen, hin und wieder umrühren.

  3. Sauce mit einer Butterkugel binden, Petersilie beifügen.

Dazu passt gut ein gedünsteter Reis. Nehmen Sie am besten ein BIO Hendl.

Weitere Gerichte mit Huhn finden Sie hier.