Spargelrisotto gebacken

Deep-fried breaded asparagus-risotto


Spargelrisotto gebacken sieht man nicht sehr h�ufig, aber ausprobieren kann man es schon, es klingt lecker!

Spargelrisotto gebacken
  • Zutaten

Risotto
100 g weißer Spargel
Mehl, 2 Eier, Brösel zum Panieren
Trüffelöl
Balsamicoessig
Öl zum Herausbacken
Zitronenscheiben zum Garnieren

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Spargel waschen, wei�en Spargel sch�len

  • Zubereitung

1

Risotto herstellen oder, wenn keine Zeit ist, Fertigrisotto nehmen.

2

Spargelspitzen- und stücke schneiden und im Salzwasser blanchieren. Wenn Risotto fertig ist, Spargelstücke (nicht die Spitzen) untermengen. Risotto vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

3

Mehl in tiefen Teller geben, zwei Eier leicht versprudeln, Brösel in tiefen Teller geben. 8 Kugeln vom Risotto formen und je eine Spargelspitze hineinstecken.

4

Kugeln panieren. Ausreichend Öl erhitzen und Spargelrisottokugeln bei guter Hitze rasch knusprig braun herausbacken. Herausnehmen und Fett abtropfen lassen. Anrichten und mit 1 EL Trüffelöl und Balsamico beträufeln

  • Tipp

Zu diesem Gericht passt am besten ein frischer Blattsalat.

Weitere Spargel Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Spargelrisotto gebacken

Deep-fried breaded asparagus-risotto
Spargelrisotto gebacken sieht man nicht sehr h�ufig, aber ausprobieren kann man es schon, es klingt lecker!

Zutaten:

Risotto
100 g weißer Spargel
Mehl, 2 Eier, Brösel zum Panieren
Trüffelöl
Balsamicoessig
Öl zum Herausbacken
Zitronenscheiben zum Garnieren

Salz, Pfeffer
  Spargelrisotto gebacken
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Spargel waschen, wei�en Spargel sch�len

  1. Risotto herstellen oder, wenn keine Zeit ist, Fertigrisotto nehmen.

  2. Spargelspitzen- und stücke schneiden und im Salzwasser blanchieren. Wenn Risotto fertig ist, Spargelstücke (nicht die Spitzen) untermengen. Risotto vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

  3. Mehl in tiefen Teller geben, zwei Eier leicht versprudeln, Brösel in tiefen Teller geben. 8 Kugeln vom Risotto formen und je eine Spargelspitze hineinstecken.

  4. Kugeln panieren. Ausreichend Öl erhitzen und Spargelrisottokugeln bei guter Hitze rasch knusprig braun herausbacken. Herausnehmen und Fett abtropfen lassen. Anrichten und mit 1 EL Trüffelöl und Balsamico beträufeln

Zu diesem Gericht passt am besten ein frischer Blattsalat.