Florentiner Kranz

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Brandteig

    Fülle
    1 Becher Schlagobers
    1 P. Vanillepuddingpulver
    1/2 l Milch
    2 EL Rum

    Glasur
    70 g Staubzucker
    2 EL Kakao
    1 EL Rum
    1 EL heißes Wasser


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zucker, Kakao sieben, Spritzsack mit großer Tülle, Backblech mit Backpapier auslegen


zubereitung

1

Brandteig lt. Rezept herstellen. Teig in den Spritzsack füllen und Kreise im Durchmesser von 6-8 cm aufspritzen. Nach dem Backen auskühlen lassen und Kreise in der Mitte durchschneiden.

2

Für die Fülle das Puddingpulver lt. Anweisung verarbeiten. Pudding glatt rühren und kalt stellen, öfters durchrühren, damit sich keine Haut bildet.

3

Obers steif schlagen. Puddingmasse mit der Schneerute kurz aufschlagen und den Rum untermengen. Schlagobers ebenfalls unterrühren. Ein paar Körnchen Salz beifügen. Masse in Spritzsack füllen und die unteren Kranzteile rundum befüllen.

4

Für die Glasur Kakao und Staubzucker vermengen, Rum und soviel Wasser unterrühren, dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Die oberen Hälften der Kränze damit einstreichen, leicht antrocknen lassen und darauflegen, leicht andrücken.

Tipp: Weitere Brandteig Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte