Heidenmehlaufstrich


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Tasse Buchweizen
    2 Tassen Suppe oder Gemüsebrühe
    1 mittlere Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 Becher Topfen
    1 Becher Crème fraîche
    Frischer Schnittlauch


    Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Schnittlauch waschen, Zwiebel, Knoblauch schälen


zubereitung

1

Heidenmehl (Buchweizen) mit Suppe oder Brühe 20 Minuten köcheln lassen, umrühren, auskühlen.

2

Zwiebel, Knoblauch fein hacken. Topfen passieren, mit Crème fraîche verrühren. Heidenmehl untermengen, Zwiebel, Knoblauch und pikant abschmecken.

3

Schnittlauch fein schneiden und kurz vor dem Servieren über den Aufstrich streuen.

Tipp:  Heidenmehl ist kein Getreide, frei von Gluten und kann getrost zum Superfood gezählt werden.

Weitere Aufstrich Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte