Mürbteigtorte mit Apfelmus

Mürbteigtorte mit Apfelmus
Foto: Hans Benn / pixabay.com
  • Zutaten

300 g Mehl
MS Weinstein Backpulver
200 g Butter
100 g Zucker
1 P. Bourbon VZ
2 Eidotter
1 TL Zitronensaft

Marmelade zum Bestreichen
100 g Haselnüsse
1 Glas Apfelmus

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Haselnüsse fein reiben, Tortenform ausfetten

  • Zubereitung

1

Für den Teig Mehl mit kalter Butter abbröseln, Zucker und Eidotter, Prise Salz, Zitronensaft dazu geben und rasch einen glatten Teig verkneten. Mit Frischhaltefolie umwickeln und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

2

Wenn Sie Apfelmus selbst herstellen, dann nehmen Sie dieses Rezept. Oder ein Glas fertiges Apfelmus verwenden.

3

Teig ausrollen und zwei runde Formen so groß wie die Tortenform ausstechen. Blätter goldgelb backen und auskühlen lassen. Ein Blatt mit Himbeermarmelade oder Marmelade Ihrer Wahl dünn einstreichen und in die Form zurücklegen. Mit Apfelmus bedecken.

4

Das zweite Blatt mit Marmelade bestreichen und einlegen. Ebenfalls Apfelmus daraufgeben und mit fein geriebenen Haselnüsse bestreuen.

  • Tipp

Weitere Torten Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Mrbteigtorte mit Apfelmus

Zutaten:

300 g Mehl
MS Weinstein Backpulver
200 g Butter
100 g Zucker
1 P. Bourbon VZ
2 Eidotter
1 TL Zitronensaft

Marmelade zum Bestreichen
100 g Haselnüsse
1 Glas Apfelmus

Prise Salz
  Mrbteigtorte mit Apfelmus
Foto: Hans Benn / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Haselnsse fein reiben, Tortenform ausfetten

  1. Für den Teig Mehl mit kalter Butter abbröseln, Zucker und Eidotter, Prise Salz, Zitronensaft dazu geben und rasch einen glatten Teig verkneten. Mit Frischhaltefolie umwickeln und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Wenn Sie Apfelmus selbst herstellen, dann nehmen Sie dieses Rezept. Oder ein Glas fertiges Apfelmus verwenden.

  3. Teig ausrollen und zwei runde Formen so groß wie die Tortenform ausstechen. Blätter goldgelb backen und auskühlen lassen. Ein Blatt mit Himbeermarmelade oder Marmelade Ihrer Wahl dünn einstreichen und in die Form zurücklegen. Mit Apfelmus bedecken.

  4. Das zweite Blatt mit Marmelade bestreichen und einlegen. Ebenfalls Apfelmus daraufgeben und mit fein geriebenen Haselnüsse bestreuen.