Dörrobstschnitten

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 150 g Staubzucker
    2 Eier
    250 g Mehl
    1/2 P. Weinstein Backpulver
    ca. 200 ml Milch
    350 g Dörrobst (Marillen, Feigen, Datteln, Zwetschken, Birnen)
    100 g Nüsse (auch gemischt Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse)


    Salz, Zimt, Nelkenpulver


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Nüsse und Dörrobst etwas gröber hacken, Mehl mit Backpulver versieben, Kuchenform gut ausfetten und bemehlen


zubereitung

1

Gehackte Nüsse und Obst mit einem Teil der Milch durchfeuchten und durchziehen lassen.

2

Eier mit Zucker flaumig abtreiben. Mehl unterziehen. Prise Salz, 2 MS Zimt und Nelkenpulver dazugeben.

3

Obst und Nüsse unter die Masse heben und gut vermengen. Masse in die Kuchenform füllen und bei mäßiger Hitze (170 °C) rund 45 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

4

Herausnehmen, in der Form erkalten lassen und stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Weitere Kuchen Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte