Putenschnitzel gefüllt

Ein Putenschnitzel gefüllt, ein BIO Schnitzel soll's sein, ist ein leichtes und bekömmliches Gericht für den Mittagstisch.

Putenschnitzel gefüllt
  • Zutaten

4 Putenschnitzel
Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken

Fülle
2 Erdäpfel
150 g Sellerieknolle
2 Eiklar

Salz, Pfeffer
3 EL frischgeschnittene Petersilie
  • Vorbereitung

Sellerie, Erdäpfel waschen, schälen, klein schneiden, Petersilie waschen, fein hacken

  • Zubereitung

1

Sellerie in wenig Wasser garen, nach 10 Minuten Erdäpfel dazugeben und mitgaren lassen. Abgießen, pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen. Eiklar steif schlagen, mit Petersilie unterziehen.

2

Schnitzel leicht klopfen, salzen. Einige EL Sellerie-Erdäpfelpüree in die Mitte legen, Schnitzel zusammenschlagen, Rand mit Messerrücken festdrücken. In Mehl wenden, in Ei tauchen und mit Semmelbröseln panieren.

3

Öl oder Butterschmalz erhitzen, Schnitzel goldbraun herausbacken. Abtropfen lassen, auf Küchenkrepp legen, anrichten.

  • Tipp

Weitere Puten Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Putenschnitzel gefllt

Ein Putenschnitzel gefüllt, ein BIO Schnitzel soll's sein, ist ein leichtes und bekömmliches Gericht für den Mittagstisch.

Zutaten:

4 Putenschnitzel
Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken

Fülle
2 Erdäpfel
150 g Sellerieknolle
2 Eiklar

Salz, Pfeffer
3 EL frischgeschnittene Petersilie
  Putenschnitzel gefllt
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Sellerie, Erdpfel waschen, schlen, klein schneiden, Petersilie waschen, fein hacken

  1. Sellerie in wenig Wasser garen, nach 10 Minuten Erdäpfel dazugeben und mitgaren lassen. Abgießen, pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen. Eiklar steif schlagen, mit Petersilie unterziehen.

  2. Schnitzel leicht klopfen, salzen. Einige EL Sellerie-Erdäpfelpüree in die Mitte legen, Schnitzel zusammenschlagen, Rand mit Messerrücken festdrücken. In Mehl wenden, in Ei tauchen und mit Semmelbröseln panieren.

  3. Öl oder Butterschmalz erhitzen, Schnitzel goldbraun herausbacken. Abtropfen lassen, auf Küchenkrepp legen, anrichten.