Parmesanknödel

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Parmesan
    1 EL Butter
    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    3 altbackene Semmeln
    ca. 1/4 l Milch
    2 Eier
    1 EL Öl


    Salz, Pfeffer, Kümmel


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel,Knoblauch schälen und fein hacken, Parmesan reiben, Semmeln klein schneiden


zubereitung

1

Semmeln in soviel Milch weichen, dass alles gut durchfeuchtet ist.

2

Zwiebel in etwas Öl glasig anschwitzen, Knoblauchzehe dazugeben, vom Herd nehmen und etwas überkühlen lassen. Semmelmasse dazugeben, gut vermengen.

3

100 g Parmesan und die Eier in die Masse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmelpulver würzen. Ist die Masse zu weich, etwas Mehl oder Grieß unterrühren. 10 Minuten durchziehen lassen.

4

Kleine Knödel formen und in wenig Wasser 8-10 Minuten wallend ziehen lassen. Herausnehmen, auf eine hitzebeständige Platte oder ein Blech legen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im Rohr bei 220 °C goldbraun überbacken.

Tipp: Weitere Parmesan Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte