Rezept herstellen und in Folie gepackt rasten lassen.

"/>

Steirische Selchfleisch Tascherln

Steirische Selchfleisch Tascherln
  • Zutaten

Nudelteig

Fülle
300 g Selchfleisch (gute Restlverwertung!)
120 g gekochte Käferbohnen
3 EL Sauerrahm
1 Ei zum Bestreichen

Salz, Pfeffer
Petersilie
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Selchfleisch faschieren oder cuttern, 1/2 Bund Petersilie waschen, trocknen, feiner hacken

  • Zubereitung

1

Nudelteig lt. Rezept herstellen und in Folie gepackt rasten lassen.

2

Für die Fülle Käferbohnen fein zerdrücken, mit Petersilie, Sauerrahm, Selchfleisch vermengen. Mit wenig Salz, weil das Selchfleisch ist schon gesalzen und Pfeffer würzen.

3

Nudelteig ausrollen, eine Hälfte des Teiges in passenden Abständen mit 2 EL Fülle belegen und die andere Teighälfte darüber legen. Teig rund um die Fülle andrücken und mit einem gezackten Ausstecher ausstechen. Mit einem verquirlten Ei bestreichen.

4

Ausreichend Salzwasser köcheln lassen, Teigtaschen einlegen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • Tipp

Weitere Selchfleisch Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Steirische Selchfleisch Tascherln

Zutaten:

Nudelteig

Fülle
300 g Selchfleisch (gute Restlverwertung!)
120 g gekochte Käferbohnen
3 EL Sauerrahm
1 Ei zum Bestreichen

Salz, Pfeffer
Petersilie
  Steirische Selchfleisch Tascherln
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Selchfleisch faschieren oder cuttern, 1/2 Bund Petersilie waschen, trocknen, feiner hacken

  1. Nudelteig lt. Rezept herstellen und in Folie gepackt rasten lassen.

  2. Für die Fülle Käferbohnen fein zerdrücken, mit Petersilie, Sauerrahm, Selchfleisch vermengen. Mit wenig Salz, weil das Selchfleisch ist schon gesalzen und Pfeffer würzen.

  3. Nudelteig ausrollen, eine Hälfte des Teiges in passenden Abständen mit 2 EL Fülle belegen und die andere Teighälfte darüber legen. Teig rund um die Fülle andrücken und mit einem gezackten Ausstecher ausstechen. Mit einem verquirlten Ei bestreichen.

  4. Ausreichend Salzwasser köcheln lassen, Teigtaschen einlegen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.