Marzipanstollen

Marzipanstollen
Foto: Andreas Lischka / pixabay.com
  • Zutaten

Teig
500 g Mehl
1 Würfel Germ
100 ml lauwarme Milch
2 EL Zucker
200 g Butter
150 g Rosinen
1 BIO Zitrone
4 cl Rum
2 EL Zitronat
2 EL Orangeat
150 g Marzipan
1 EL Rohrohrzucker
1 Stamperl Rum
120 g Butter zum Bestreichen
80 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
 

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Mehl sieben, Zucker sieben, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben, Rosinen waschen, trocknen

  • Zubereitung

1

Für den Teig Mehl, Germ, Zucker, 1/2 gestr. TL Salz, flüssige Butter und lauwarme Milch in Schüssel geben und gut abschlagen, bis sich der Teig vom Rand löst. Zugedeckt eine gute halbe Stunde warm stellen.

2

Zitronat, Zitronenabrieb, Orangeat, Rosinen in Rum 20 Minuten marinieren. Ist der Teig gegangen, Rummischung in den Teig einarbeiten.

3

Auf sauberer Arbeitsfläche etwas Mehl geben, Teig zu einem Rechteck auswalken. Marzipan mit Zucker und Rum gut verkneten und zu einer dünnen Rolle formen. Marzipanrolle auf den Teig legen und diesen von beiden Seiten her einschlagen und andrücken.

4

Stollen auf das Blech legen und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen. Danach Stollen bei 180 °C rund eine Stunde backen. Herausnehmen, mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.

  • Tipp

Weitere Germspeis Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marzipanstollen

Zutaten:

Teig
500 g Mehl
1 Würfel Germ
100 ml lauwarme Milch
2 EL Zucker
200 g Butter
150 g Rosinen
1 BIO Zitrone
4 cl Rum
2 EL Zitronat
2 EL Orangeat
150 g Marzipan
1 EL Rohrohrzucker
1 Stamperl Rum
120 g Butter zum Bestreichen
80 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
 

Salz
  Marzipanstollen
Foto: Andreas Lischka / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Mehl sieben, Zucker sieben, Zitrone hei abwaschen, dnn abreiben, Rosinen waschen, trocknen

  1. Für den Teig Mehl, Germ, Zucker, 1/2 gestr. TL Salz, flüssige Butter und lauwarme Milch in Schüssel geben und gut abschlagen, bis sich der Teig vom Rand löst. Zugedeckt eine gute halbe Stunde warm stellen.

  2. Zitronat, Zitronenabrieb, Orangeat, Rosinen in Rum 20 Minuten marinieren. Ist der Teig gegangen, Rummischung in den Teig einarbeiten.

  3. Auf sauberer Arbeitsfläche etwas Mehl geben, Teig zu einem Rechteck auswalken. Marzipan mit Zucker und Rum gut verkneten und zu einer dünnen Rolle formen. Marzipanrolle auf den Teig legen und diesen von beiden Seiten her einschlagen und andrücken.

  4. Stollen auf das Blech legen und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen. Danach Stollen bei 180 °C rund eine Stunde backen. Herausnehmen, mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.