Fastensuppe

Fastensuppe


Eine Fastensuppe zur Fastenzeit oder zu einer anderen Jahreszeit.

Fastensuppe
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

1 l Wasser
2 Möhren
2 Erdäpfel
1/2 Lauch
1 Schnitte Sellerei
1 Pastinake (gelbe Rübe)
1 EL Schmalz oder Butter

Salz
Petersilie
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel und Gemüse putzen, waschen, ev. schälen (BIO) Gemüse kann man mit Schale verwenden

  • Zubereitung

1

Gemüse und Erdäpfel klein schneiden. Petersilie waschen, trocknen und klein schneiden. E

2

Schmalz (Butter, Öl) in ausreichend großem Topf leicht erhitzen. Gemüse, Petersilie und Erdäpfel beigeben und unter Umrühren einige Minuten andünsten. Ein paar Gemüsestücke als Garnitur zur Seite legen.

3

Das übrige Gemüse mit Wasser ablöschen und 1,5 -2 h auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4

Mit Stabmixer pürieren und mit Salz (ev. noch etwas Suppenpulver) abschmecken. Anrichten, mit den Gemüsestückchen garnieren.

  • Tipp

Weitere Suppen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Fastensuppe

Fastensuppe
Eine Fastensuppe zur Fastenzeit oder zu einer anderen Jahreszeit.

Zutaten:

1 l Wasser
2 Möhren
2 Erdäpfel
1/2 Lauch
1 Schnitte Sellerei
1 Pastinake (gelbe Rübe)
1 EL Schmalz oder Butter

Salz
Petersilie
  Fastensuppe
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Erdpfel und Gemse putzen, waschen, ev. schlen (BIO) Gemse kann man mit Schale verwenden

  1. Gemüse und Erdäpfel klein schneiden. Petersilie waschen, trocknen und klein schneiden. E

  2. Schmalz (Butter, Öl) in ausreichend großem Topf leicht erhitzen. Gemüse, Petersilie und Erdäpfel beigeben und unter Umrühren einige Minuten andünsten. Ein paar Gemüsestücke als Garnitur zur Seite legen.

  3. Das übrige Gemüse mit Wasser ablöschen und 1,5 -2 h auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  4. Mit Stabmixer pürieren und mit Salz (ev. noch etwas Suppenpulver) abschmecken. Anrichten, mit den Gemüsestückchen garnieren.