Wärmende Adventtorte

feine Torte im winterlich-kalten Advent, das liebt jedermann und jede Frau auf kochjournal.at die besten Torten- und Kuchenrezepte

Wärmende Adventtorte
Foto: Thanks for your Like • donations welcome / pixabay.com
  • Zutaten

200 g Butter
200 g Rohrzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
5 Eier
250 g Mehl, glatt
1 P. Weinstein Backpulver
250 g Walnüsse, fein gerieben
1 Becher Schlagobers
Butter und Mehl für die Form
Fülle
2 Becher Frischkäse
200 g Mascarpone
150 g Rohrzucker
80 g Butter
1/2 BIO Zitrone

Prise Salz, Zimt, Nelkenpulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Prise Salz und Backpulver versieben, Staubzucker mit VZ und Zimt sieben, große Springform mit Butter ausfetten und bemehlen, Nüsse fein reiben, Zitrone heiß abwaschen, ein Stück dünn abreiben und auspressen

  • Zubereitung

1

Butter, Zucker, VZ schaumig abtreiben. Eier nach und nach einschlagen. Weiter gut abtreiben.

2

Mehl, Nüsse, je zwei MS Zimt und Nelkenpulver vermengen und unterheben. Danach flüssiges Schlagobers unterrühren, alles gut vermengen. Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C ca. 40 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

3

Für die Fülle Butter abtreiben, Frischkäse, Zucker, 1 EL Zitronensaft und 1 TL -abrieb beigeben und Mascarpone unterziehen. Alles glatt verrühren.

4

Die Torte stürzen und in der Mitte durchschneiden. Creme auf den Boden dick aufstreichen, Deckel aufsetzen und die Creme rundum gut verstreichen. Der Schnee ist somit gefallen. Dekorieren Sie mit weihnachtlichen Keksen, mit weißen Zuckerperlen oder was Sie halt bei der Hand haben.

  • Tipp

Weitere Torten Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Wrmende Adventtorte

feine Torte im winterlich-kalten Advent, das liebt jedermann und jede Frau auf kochjournal.at die besten Torten- und Kuchenrezepte

Zutaten:

200 g Butter
200 g Rohrzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
5 Eier
250 g Mehl, glatt
1 P. Weinstein Backpulver
250 g Walnüsse, fein gerieben
1 Becher Schlagobers
Butter und Mehl für die Form
Fülle
2 Becher Frischkäse
200 g Mascarpone
150 g Rohrzucker
80 g Butter
1/2 BIO Zitrone

Prise Salz, Zimt, Nelkenpulver
  Wrmende Adventtorte
Foto: Thanks for your Like donations welcome / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Prise Salz und Backpulver versieben, Staubzucker mit VZ und Zimt sieben, groe Springform mit Butter ausfetten und bemehlen, Nsse fein reiben, Zitrone hei abwaschen, ein Stck dnn abreiben und auspressen

  1. Butter, Zucker, VZ schaumig abtreiben. Eier nach und nach einschlagen. Weiter gut abtreiben.

  2. Mehl, Nüsse, je zwei MS Zimt und Nelkenpulver vermengen und unterheben. Danach flüssiges Schlagobers unterrühren, alles gut vermengen. Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C ca. 40 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  3. Für die Fülle Butter abtreiben, Frischkäse, Zucker, 1 EL Zitronensaft und 1 TL -abrieb beigeben und Mascarpone unterziehen. Alles glatt verrühren.

  4. Die Torte stürzen und in der Mitte durchschneiden. Creme auf den Boden dick aufstreichen, Deckel aufsetzen und die Creme rundum gut verstreichen. Der Schnee ist somit gefallen. Dekorieren Sie mit weihnachtlichen Keksen, mit weißen Zuckerperlen oder was Sie halt bei der Hand haben.