Schokoladenroulade


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Dotter
    2 ganze Eier
    200 g Zucker
    2 EL gesiebten Kakao
    250 ml Schlagsahne, etwas Zucker zum Süßen
    Preiselbeer- oder Ribiselmarmelade zum Bestreichen
    Schokolglasur


zubereitung

Eier, Dotter und Zucker schaumig rühren, Kakao und fest geschlagenen Schnee untermengen. Backblech mit Backpapier auslegen (nicht befetten) und Masse aufstreichen. Bei schwacher Mittelhitze backen, bis der Teig fest ist, aber keine braunen Ränder hat. Die gebackene Masse dreht man mit dem Papier um und zieht sie in Streifen flach herunter, ohne den Teig einzureissen. Nach dem Auskühlen streicht man leicht gesüßten Schlagrahm auf die Roulade und rollt sie ein. Obenauf mit Marmelade bestreichen und mit Schokoglasur glasieren. Tipp:
Mit Staubzucker bestreuen ist auch eine Möglichkeit.






probieren sie auch noch



mehr rezepte