Frühlingskräuter-Suppenschöberl

Frühlingskräuter-Suppenschöberl sind eine feine Suppeneinlage aus der guten alten Küche. Sie werden rechteckig oder rautenförmig geschnitten.

Frühlingskräuter-Suppenschöberl
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

100 g Mehl
3 Eier

Salz, Pfeffer
1 Handvoll Frühlingskrauter wie Bärlauch, Löwenzahn, Brennessel, Gundelrebe
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Kräuter gut durchwaschen, trocknen, fein hacken, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Eier trennen. Dotter in Schüssel geben, Mehl, Salz und etwas Pfeffer dazugeben, alles gut vermengen.

2

Wildkräuter unterrühren. Masse auf das Blech streichen.

3

Im Rohr bei 180 °C 8-10 Minuten goldbraun backen.

4

Herausnehmen, in Schöberln schneiden und in die Suppe als Einlage geben.

  • Tipp

Weitere Suppeinlage Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Frhlingskruter-Suppenschberl

Frhlingskruter-Suppenschberl sind eine feine Suppeneinlage aus der guten alten Kche. Sie werden rechteckig oder rautenfrmig geschnitten.

Zutaten:

100 g Mehl
3 Eier

Salz, Pfeffer
1 Handvoll Frhlingskrauter wie Brlauch, Lwenzahn, Brennessel, Gundelrebe
  Frhlingskruter-Suppenschberl
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Kruter gut durchwaschen, trocknen, fein hacken, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Eier trennen. Dotter in Schüssel geben, Mehl, Salz und etwas Pfeffer dazugeben, alles gut vermengen.

  2. Wildkräuter unterrühren. Masse auf das Blech streichen.

  3. Im Rohr bei 180 °C 8-10 Minuten goldbraun backen.

  4. Herausnehmen, in Schöberln schneiden und in die Suppe als Einlage geben.