Hammelkeule geschmort

Die geschmorte Hammelkeule ist ein Gericht aus der guten alten Küche und findet heutzutage wieder vermehrt Anhänger.

Hammelkeule geschmort
Foto: Judy McAuliffe / pixabay.com
  • Zutaten

1,5 kg Hammelfleisch von der Keule
500 g Zwiebeln
Öl/Buttergemisch
1 Tasse Wurzelwerk
1 Flasche helles Bier
200 g Champignons
1 BIO Zitrone

 

Salz, Pfeffer
3 Lorbeerblätter
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, abwaschen, trockentupfen, Zwiebel schälen, grob schneiden, Wurzelwerk waschen, putzen, grob schneiden, Zitrone waschen, Champignons putzen

  • Zubereitung

1

Fleisch klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

In Kasserolle einen Schuss Öl und einen gehäuften EL Butter geben, erhitzen. Wurzelwerk und Zwiebel anschwitzen.

3

Fleisch dazugeben, Lorbeerblätter, mit der Hälfte des Bieres übergießen und im Rohr bei 170 °C ca. 2 h schmoren. Hin und wieder wenden, Bier nachgießen.

4

Fleisch herausnehmen. Sauce abseihen, Champignons in blättrig schneiden und in die Sauce geben. Zitronenscheiben dazugeben und alles einige Minuten durchschwenken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Pilzsauce und den Zitronenscheiben anrichten.

  • Tipp

Weitere Hammelfleisch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Hammelkeule geschmort

Die geschmorte Hammelkeule ist ein Gericht aus der guten alten Kche und findet heutzutage wieder vermehrt Anhnger.

Zutaten:

1,5 kg Hammelfleisch von der Keule
500 g Zwiebeln
Öl/Buttergemisch
1 Tasse Wurzelwerk
1 Flasche helles Bier
200 g Champignons
1 BIO Zitrone

 

Salz, Pfeffer
3 Lorbeerbltter
  Hammelkeule geschmort
Foto: Judy McAuliffe / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, abwaschen, trockentupfen, Zwiebel schlen, grob schneiden, Wurzelwerk waschen, putzen, grob schneiden, Zitrone waschen, Champignons putzen

  1. Fleisch klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. In Kasserolle einen Schuss Öl und einen gehäuften EL Butter geben, erhitzen. Wurzelwerk und Zwiebel anschwitzen.

  3. Fleisch dazugeben, Lorbeerblätter, mit der Hälfte des Bieres übergießen und im Rohr bei 170 °C ca. 2 h schmoren. Hin und wieder wenden, Bier nachgießen.

  4. Fleisch herausnehmen. Sauce abseihen, Champignons in blättrig schneiden und in die Sauce geben. Zitronenscheiben dazugeben und alles einige Minuten durchschwenken. Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Pilzsauce und den Zitronenscheiben anrichten.