Schopfbraten mit Biersauce

Roast pork neck in beer sauce


Ein herzhaftes Essen ist ein Schopfbraten mit Biersauce. Das marmonierte (mit Fett durchzogene) Fleisch ist besonders saftig und ist ein wunderbarer Braten.

Schopfbraten mit Biersauce
Foto: 지형 우 / pixabay.com
  • Zutaten

Schweinsschopf, ca. 2 kg
1 Tasse Wurzelwerk
1 ganze Knoblauchknolle
2 Zwiebeln
1 EL Paradeismark
1/2 l helles Bier
1/2 l Gemüsebrühe oder Suppe
1 EL Honig
Schweineschmalz und/oder Öl zum Braten
 

Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt, je ein Zweig Majoran und Thymian (Pulver)
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch abwaschen, trockentupfen, Wurzelgemüse waschen, putzen, ev. schälen, grob schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel grob hacken

  • Zubereitung

1

Schopf mit Salz und Pfeffer rundum würzen und eine Stunde kühl durchziehen lassen. 2 EL Schmalz und/oder einen Schuss Öl in Rein erhitzen, Braten rundum scharf anbraten. Fleisch herausnehmen.

2

Im Bratrückstand Wurzelgemüse, Knoblauch und Zwiebel bei guter Hitze anrösten. Paradeismark unterrühren, mit einem Schuss Bier ablöschen und mit etwas Brühe aufgießen. Schopfbraten in die Rein geben. Honig mit einem Schuss Bier abrühren, Braten damit bestreichen und ins Rohr schieben. Bei 180 °C rund eine Stunde braten, zwischendurch mit Bier und Brühe untergießen, hin und wieder wenden.

3

Nach einer guten Stunde die Temperatur auf 160 °C herunterschalten und fertigbraten. Sauce abseihen, Fleisch in Scheiben schneiden und anrichten.

  • Tipp

Der Schopf wird auch Nacken, Hals oder Kamm genannt. Der Schopf gehört zum vorderen Viertel vom Schwein. Ein Schopf ist auch ein günstiges Fleisch. Nehmen Sie ein Fleisch vom BIO Schwein.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schopfbraten mit Biersauce

Roast pork neck in beer sauce
Ein herzhaftes Essen ist ein Schopfbraten mit Biersauce. Das marmonierte (mit Fett durchzogene) Fleisch ist besonders saftig und ist ein wunderbarer Braten.

Zutaten:

Schweinsschopf, ca. 2 kg
1 Tasse Wurzelwerk
1 ganze Knoblauchknolle
2 Zwiebeln
1 EL Paradeismark
1/2 l helles Bier
1/2 l Gemüsebrühe oder Suppe
1 EL Honig
Schweineschmalz und/oder Öl zum Braten
 

Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt, je ein Zweig Majoran und Thymian (Pulver)
  Schopfbraten mit Biersauce
Foto: 지형 우 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch abwaschen, trockentupfen, Wurzelgemse waschen, putzen, ev. schlen, grob schneiden, Zwiebel und Knoblauch schlen, Zwiebel grob hacken

  1. Schopf mit Salz und Pfeffer rundum würzen und eine Stunde kühl durchziehen lassen. 2 EL Schmalz und/oder einen Schuss Öl in Rein erhitzen, Braten rundum scharf anbraten. Fleisch herausnehmen.

  2. Im Bratrückstand Wurzelgemüse, Knoblauch und Zwiebel bei guter Hitze anrösten. Paradeismark unterrühren, mit einem Schuss Bier ablöschen und mit etwas Brühe aufgießen. Schopfbraten in die Rein geben. Honig mit einem Schuss Bier abrühren, Braten damit bestreichen und ins Rohr schieben. Bei 180 °C rund eine Stunde braten, zwischendurch mit Bier und Brühe untergießen, hin und wieder wenden.

  3. Nach einer guten Stunde die Temperatur auf 160 °C herunterschalten und fertigbraten. Sauce abseihen, Fleisch in Scheiben schneiden und anrichten.

Der Schopf wird auch Nacken, Hals oder Kamm genannt. Der Schopf gehört zum vorderen Viertel vom Schwein. Ein Schopf ist auch ein günstiges Fleisch. Nehmen Sie ein Fleisch vom BIO Schwein.