Rindsrouladen mit Schinken-Champignonfülle

Rindsrouladen mit Schinken-Champignonfülle
Foto: Helene13 / PIXELIO
  • Zutaten

4 Rindsschnitzel
Salz, Pfeffer, Senf
Sardellenpaste
1/2 Becher Crème fraîche
1 TL glattes Mehl
1 Bund Petersilie, fein gehackt

Fülle:
100 g Zwiebel
50 g Butter
100 g Champignons
100 g Schinken


  • Zubereitung

Die Rindsschnitzel klopfen, würzen und mit Senf und Sardellenpaste bestreichen.

Fülle:
Zwiebel fein hacken, Champignons blättrig schneiden, Schinken kleinwürfelig schneiden. Zwiebel in heißer Butter rösten, Champignons und Schinken daruntermischen und kurz im eigenen Saft dünsten.

Die Schnitzel mit der Fülle belegen und einrollen, festbinden oder mit Zahnstochern feststecken. In heißem Fett anbraten, mit Wasser aufgießen und weich dünsten.
Crème fraîche mit Mehl verrühren und den Bratensaft damit binden, mit Petersilie verfeinern. Bindfaden oder Zahnstocher von den Rouladen entfernen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rindsrouladen mit Schinken-Champignonflle

Zutaten:

4 Rindsschnitzel
Salz, Pfeffer, Senf
Sardellenpaste
1/2 Becher Crème fraîche
1 TL glattes Mehl
1 Bund Petersilie, fein gehackt

Fülle:
100 g Zwiebel
50 g Butter
100 g Champignons
100 g Schinken


  Rindsrouladen mit Schinken-Champignonflle
Foto: Helene13 / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Rindsschnitzel klopfen, würzen und mit Senf und Sardellenpaste bestreichen.

Fülle:
Zwiebel fein hacken, Champignons blättrig schneiden, Schinken kleinwürfelig schneiden. Zwiebel in heißer Butter rösten, Champignons und Schinken daruntermischen und kurz im eigenen Saft dünsten.

Die Schnitzel mit der Fülle belegen und einrollen, festbinden oder mit Zahnstochern feststecken. In heißem Fett anbraten, mit Wasser aufgießen und weich dünsten.
Crème fraîche mit Mehl verrühren und den Bratensaft damit binden, mit Petersilie verfeinern. Bindfaden oder Zahnstocher von den Rouladen entfernen.