Steirische Schmalzpotize

Jetzt registrieren oder einloggen und im Shop zu stark vergünstigten Preisen einkaufen!


 
Rezept drucken Rezept speichern Das GenussPackerl im Abo


Zutaten

  • 400 g Mehl
    2 EL Schweineschmalz
    40 g Zucker
    20 g Hefe
    ca 1/4 l Milch
    1 Ei
    1 Stamperl Rum
    Zitronenabrieb

    Fülle
    120 g Schweineschmalz
    4 ganze Eier
    250 g Mandeln
    1 Handvoll Rosinen
    1 Tasse Honig
    Salz, Zimt



vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen, Mandeln fein mahlen, BIO Zitrone heiß abwaschen dünn abreiben, Rosinen waschen, trocknen, Gugelhupfform mit Schmalz ausstreichen


zubereitung

1

Dampfl ansetzen. Zerlassene Butter, lauwarme Milch, Zucker, Ei, Geschmackszutaten mit Dampfl unter das vorgewärmte und gesalzene Mehl mengen und gut abschlagen. Rasten lassen und danach nach Belieben weiterverarbeiten.

2

Für die Fülle Schmalz sehr schaumig rühren. Nach und nach die Eier einrühren. Etwas Zitronenabrieb, Prise Salz und einen gestrichenen TL Zimt untermengen. Mandeln und Rosinen unterheben. Honig ebenfalls unterrühren. Die Fülle muss dick sein. Wenn Sie Lebkuchen- oder Biskuitreste haben, können Sie ein paar EL fein reiben und untermischen.

3

Auf bemehlter Arbeitsfläche den Germteig dünn auswalken. Dünn mit Fülle einstreichen und aufrollen. In die Form legen und mit Schmalz bestreichen. Zudecken und eine gute halbe Stunde gehen lassen, damit er die doppelte Größe erreicht.

4

Im Rohr bei rund 175 °C goldbraun backen. Herausnehmen, heiß stürzen und mit Staubzucker gut bestreuen. Mit einem Tuch bedecken und über Nacht stehen lassen. Danach nochmals anzuckern und nur mehr genießen.

Tipp:  Dampfl ansetzen: Etwas Mehl in Schüssel geben, Germ einbröseln, einen Löffel Zucker und obenauf mit Mehl bestreuen. Zudecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft gehen lassen. Das Dampfl soll doppelt so hoch werden und an der Oberfläche Risse zeigen, dann kann man es weiterverwenden.

Weitere Potizen Rezepte finden Sie hier.
Sparen Sie jetzt Zeit und Geld mit unserer beliebten Rezeptbox.



probieren sie auch noch




Ihre Menüpläne im Abo

Mit unseren Menüplänen inkl. Einkaufsliste stellt sich Ihnen nie mehr die Frage "Was koche ich heute".

Sie erhalten wöchentlich 7 Menüs (14 Rezepte) inkl. dazugehöriger Einkaufsliste.
Preis pro Menüplan: 5 Euro (=Plan für 7 Tage)
Das Abo kann natürlich jederzeit über ihr Paypal Konto gekündigt werden.
Menüs für 2 Personen
Menüs für 4 Personen


mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!