Brösel-Semmelknödel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 5 Semmeln
    300 g Semmelbrösel
    3 Eier
    100 g Butter
    1 EL Mehl


    Salz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Muskatnuss


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen


zubereitung

1

Semmeln in wenig Wasser einweichen, danach gut ausdrücken und in Schüssel geben.

2

Eier, zerlassene Butter oder Öl, Mehl dazugeben und gut vermengen. Brösel untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Der Teig muss kompakt sein, sonst gebe man noch Bröseln dazu. Masse 20 Minuten durchziehen lassen.

3

Hände in kaltes Wasser tauchen, Knödel formen. Ausreichend großen Topf mit Wasser füllen, salzen, Knödel einlegen, leicht köchelnd garen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.

4

Diese Masse ist unkomplizierter als die Semmelknödelmasse und ergibt mit Salat ein schnelles vegetarisches Gericht.

Tipp:  Machen Sie kleine Knödel, dann eignen sie sich gut als Suppeneinlage für Rindsuppe oder Einmachsuppe, Hendlsuppe etc.

Weitere süße und pikante Knödel Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte