Erdbeer-Roulade

Zum Muttertag die fruchtig-süße Erdbeer-Roulade mit Kaffee oder einem Glas Wein.

Erdbeer-Roulade
  • Zutaten

Biskuitteig herstellen.
Für die Creme: 2 Eidotter, 1/16 l Milch, 80 g Staubzucker, 2 Blatt Gelatine, 1 Becher Topfen, 1 Becher Schlagobers, Abrieb und Saft einer halben Bio Zitrone, 1 P. Vanillezucker, Prise Salz, 250 g Erdbeeren
Tipp: Bananen, Himbeeren oder andere Früchte passen genauso gut.


  • Zubereitung

Biskuitroulade auskühlen lassen. Für die Creme Dotter, Milch, Zucker erwärmen, Gelatine darin auflösen, etwas überkühlen lassen. Topfen und Geschmackszutaten unterrühren. Obers steif schlagen, unterheben, Creme auf der Roulade verstreichen, geputzte und geschnittene Früchte darauf verteilen. Einrollen und mit Zucker bestreuen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdbeer-Roulade

Zum Muttertag die fruchtig-se Erdbeer-Roulade mit Kaffee oder einem Glas Wein.

Zutaten:

Biskuitteig herstellen.
Für die Creme: 2 Eidotter, 1/16 l Milch, 80 g Staubzucker, 2 Blatt Gelatine, 1 Becher Topfen, 1 Becher Schlagobers, Abrieb und Saft einer halben Bio Zitrone, 1 P. Vanillezucker, Prise Salz, 250 g Erdbeeren
Tipp: Bananen, Himbeeren oder andere Früchte passen genauso gut.


  Erdbeer-Roulade
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Biskuitroulade auskühlen lassen. Für die Creme Dotter, Milch, Zucker erwärmen, Gelatine darin auflösen, etwas überkühlen lassen. Topfen und Geschmackszutaten unterrühren. Obers steif schlagen, unterheben, Creme auf der Roulade verstreichen, geputzte und geschnittene Früchte darauf verteilen. Einrollen und mit Zucker bestreuen.