Gegrilltes Entrecôte

Gegrilltes Entrecôte gehört schon zu den edlen Stücken auf dem Grill. Der Grillmeister oder die Grillmeisterin macht das perfekt.

Gegrilltes Entrecôte
Foto: Peter Smola / PIXELIO
  • Zutaten

4 Steaks von der Beiried
Marinade:
3 Knoblauchzehen
120 ml Sonnenblumenöl
Zitronensaft
1/2 EL bunte Pfefferkörner
1 Oreganozweig


  • Zubereitung

Knoblauch schälen und hacken. Das Öl mit Knoblauch, Zitronensaft, Pfefferkörnern und Oregano vermischen. Das Fleisch in die Marinade legen und im Kühlschrank ca. 12 Stunden ziehen lassen.
Fleisch aus der Marinade nehmen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks beidseitig je ca. 4 Minuten grillen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gegrilltes Entrecte

Gegrilltes Entrecte gehrt schon zu den edlen Stcken auf dem Grill. Der Grillmeister oder die Grillmeisterin macht das perfekt.

Zutaten:

4 Steaks von der Beiried
Marinade:
3 Knoblauchzehen
120 ml Sonnenblumenöl
Zitronensaft
1/2 EL bunte Pfefferkörner
1 Oreganozweig


  Gegrilltes Entrecte
Foto: Peter Smola / PIXELIO
 
Zubereitung:



Knoblauch schälen und hacken. Das Öl mit Knoblauch, Zitronensaft, Pfefferkörnern und Oregano vermischen. Das Fleisch in die Marinade legen und im Kühlschrank ca. 12 Stunden ziehen lassen.
Fleisch aus der Marinade nehmen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks beidseitig je ca. 4 Minuten grillen.