Pilzsuppe mit Lauch

Pilze sind ja so vielfältig zu verwenden. Diese Pilzsuppe mit Lauch ist ganz einfach zu machen und schmeckt gut.

Pilzsuppe mit Lauch
Foto: Albert Häsler / pixabay.com
  • Zutaten

20 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
250 g Lauch
200 g Champignons
1 EL Mehl
Petersilie
1l Gemüsesuppe
Liebstöckl
1 Lorbeerblatt
2 EL Créme frâiche
Salz, Pfeffer, Muskatnuss


  • Zubereitung

Die Steinpilze ca. 20 Minuten in warmen Wasser einweichen und fein hacken.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Lauch und die Champignons putzen. Den Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Champignons in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel in etwas Öl dünsten, Muskatnuss dazugeben und kurz anrösten. Die Pilze und den Lauch dazugeben, anrösten. Champignons dazugeben und Mehl und Petersilie untermischen.

Mit der Suppe aufgießen und mit Liebstöckl und Lorbeerblatt würzen. Die Suppe zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lasssen. Die Suppe mit Créme frâiche pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Suppe zu dick sein einfach noch etwas Wasser oder Suppe dazugeben.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Pilzsuppe mit Lauch

Pilze sind ja so vielfltig zu verwenden. Diese Pilzsuppe mit Lauch ist ganz einfach zu machen und schmeckt gut.

Zutaten:

20 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
250 g Lauch
200 g Champignons
1 EL Mehl
Petersilie
1l Gemüsesuppe
Liebstöckl
1 Lorbeerblatt
2 EL Créme frâiche
Salz, Pfeffer, Muskatnuss


  Pilzsuppe mit Lauch
Foto: Albert Hsler / pixabay.com
 
Zubereitung:



Die Steinpilze ca. 20 Minuten in warmen Wasser einweichen und fein hacken.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Lauch und die Champignons putzen. Den Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Champignons in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel in etwas Öl dünsten, Muskatnuss dazugeben und kurz anrösten. Die Pilze und den Lauch dazugeben, anrösten. Champignons dazugeben und Mehl und Petersilie untermischen.

Mit der Suppe aufgießen und mit Liebstöckl und Lorbeerblatt würzen. Die Suppe zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lasssen. Die Suppe mit Créme frâiche pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Suppe zu dick sein einfach noch etwas Wasser oder Suppe dazugeben.