Feigen Rotwein Törtchen

Feigen Rotwein Törtchen
  • Zutaten

120 g Butter
120 g Rohrohrzucker
2 Eier
120 g Mehl, glatt
1 TL Weinstein Backpulver
4 EL Ribiselmarmelade
200 g getrocknete Feigen
1/8 l Portwein
3 frische Feigen

Fett und Mehl für die Formen

1 Prise Zimt, 1 Prise Salz; 2 Gewürznelken, 1 kleines Stück Zimtrinde
  • Vorbereitungen

Getrocknete Feigen klein würfelig schneiden, mit Portwein, Gewürznelken und Zimtrinde marinieren,einige Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, danach abseihen, Marinade zur Seite stellen. Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Muffinsformen ausfetten und bemehlen, frische Feigen in Spalten schneiden

  • Zubereitung

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier dazugeben, Zimt und Prise Salz. Mehl mit Backpulver vermengen und unterheben. Die marinierten Feigen gut einarbeiten.

Masse in die Formen füllen und bei 175 °C 15-20 Minuten backen. Marmelade leicht erhitzen, Marinade dazugeben, Törtchen damit bestreichen, mit Feigenspalten belegen.

  • Tipp

Sie können diese Törtchen auch mit anderen Früchten belegen.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Feigen Rotwein Trtchen

Zutaten:

120 g Butter
120 g Rohrohrzucker
2 Eier
120 g Mehl, glatt
1 TL Weinstein Backpulver
4 EL Ribiselmarmelade
200 g getrocknete Feigen
1/8 l Portwein
3 frische Feigen

Fett und Mehl für die Formen

1 Prise Zimt, 1 Prise Salz; 2 Gewrznelken, 1 kleines Stck Zimtrinde
  Feigen Rotwein Trtchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Getrocknete Feigen klein wrfelig schneiden, mit Portwein, Gewrznelken und Zimtrinde marinieren,einige Stunden, am besten ber Nacht in den Khlschrank stellen, danach abseihen, Marinade zur Seite stellen. Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Muffinsformen ausfetten und bemehlen, frische Feigen in Spalten schneiden

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier dazugeben, Zimt und Prise Salz. Mehl mit Backpulver vermengen und unterheben. Die marinierten Feigen gut einarbeiten.

Masse in die Formen füllen und bei 175 °C 15-20 Minuten backen. Marmelade leicht erhitzen, Marinade dazugeben, Törtchen damit bestreichen, mit Feigenspalten belegen.

Sie können diese Törtchen auch mit anderen Früchten belegen.