Schöpsengulasch

Sheep's goulash


Ein Schöpsengulasch, wer kennt das noch? Es ist Fleisch vom Schaf, vielleicht für die nächsten Ostern vormerken.

Schöpsengulasch
  • Zutaten

800 g Schöpsenfleisch (Schulter)
100 g Selchspeck
1/2 Kohlkopf
100 g Wurzelwerk
1 Zwiebel
600 g Erdäpfeln
Schuss Essig
Suppe oder Gemüsebrühe zum Aufgießen

Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, 1 gestr. EL Paprikapulver edelsüß, 2 Knoblauchzehen
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch in gefällige Stücke schneiden, salzen; Speck klein schneiden, Wurzelwerk waschen, schälen, klein schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken, Kohl feinnudelig schneiden

  • Zubereitung

1

Speck in Pfanne auslassen, Zwiebel, Kohl und Wurzelwerk hineingeben, unter Rühren durchrösten, mit wenig Flüssigkeit untergießen, 10 Minuten dünsten lassen.

2

Fleisch beigeben, gut durchrühren. Gewürze beifügen, Schuss Essig, mit etwas Flüssigkeit untergießen, zugedeckt 15 Minuten garen lassen.

3

In der Zwischenzeit Erdäpfeln waschen, schälen, kleinwürfelig schneiden und in die Pfanne geben, nochmals mit etwas Suppe oder Brühe (Wasser) aufgießen, nochmals rund 10 Minuten dünsten, bis die Erdäpfelwürfel weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Ist die Sauce zu dünn, etwas Mehl oder Sauerrahm beifügen.

  • Tipp

Viele weitere würzige Gulaschrezepte finden Sie hier.

Weitere Gulasch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schöpsengulasch

Sheep's goulash
Ein Schöpsengulasch, wer kennt das noch? Es ist Fleisch vom Schaf, vielleicht für die nächsten Ostern vormerken.

Zutaten:

800 g Schöpsenfleisch (Schulter)
100 g Selchspeck
1/2 Kohlkopf
100 g Wurzelwerk
1 Zwiebel
600 g Erdäpfeln
Schuss Essig
Suppe oder Gemüsebrühe zum Aufgießen

Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, 1 gestr. EL Paprikapulver edelsüß, 2 Knoblauchzehen
  Schöpsengulasch
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch in gefällige Stücke schneiden, salzen; Speck klein schneiden, Wurzelwerk waschen, schälen, klein schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken, Kohl feinnudelig schneiden

  1. Speck in Pfanne auslassen, Zwiebel, Kohl und Wurzelwerk hineingeben, unter Rühren durchrösten, mit wenig Flüssigkeit untergießen, 10 Minuten dünsten lassen.

  2. Fleisch beigeben, gut durchrühren. Gewürze beifügen, Schuss Essig, mit etwas Flüssigkeit untergießen, zugedeckt 15 Minuten garen lassen.

  3. In der Zwischenzeit Erdäpfeln waschen, schälen, kleinwürfelig schneiden und in die Pfanne geben, nochmals mit etwas Suppe oder Brühe (Wasser) aufgießen, nochmals rund 10 Minuten dünsten, bis die Erdäpfelwürfel weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Ist die Sauce zu dünn, etwas Mehl oder Sauerrahm beifügen.

Viele weitere würzige Gulaschrezepte finden Sie hier.