Rehnuss mit Polentataler

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 Rehnüsse
    250 g Wurzelwerk
    1 Zwiebel
    150 ml trockenen Rotwein
    150 ml Wildfond
    Öl


    Salz, Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, 3 angedrückte Wacholderbeeren, 3 Pfefferkörner, 2 Pimentkörner


vorbereitung

Alle Zutaten vorbereiten, Wurzelwerk waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden, Zwiebel schälen, klein schneiden


zubereitung

1

Das Rehfleisch salzen und pfeffern. Öl in Pfanne erhitzen, Fleisch rundum kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

2

Zwiebel und Wurzelgemüse im Röstrückstand anrösten, gut durchrühren, mit Rotwein ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Gewürze beifügen, Fleisch wieder einlegen und im Rohr auf unterer Schiene rund 30 Minuten garen lassen.

3

Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Folie wickeln und einige Minuten rasten lassen. Sauce mit Wildfond aufgießen, gut durchrühren, einmal aufköcheln lassen und danach abseihen.

4

Während der Garzeit der Rehnüsse Polentataler lt. Rezept herstellen.

Tipp: Wildfond können Sie auch kaufen, besser ist der selbstgemachte.

Weitere Reh Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte