Schnelle Baiser-Lemon Curd Törtchen

Schnelle Baiser-Lemon Curd Törtchen
  • Zutaten

8 Kekse aus der Keksrolle
Lemon Curd

Baiser
2 Eiklar
5 EL Wasser
100 g Feinkristall
50 g Staubzucker

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Für die Baisermasse Wasser und Zucker in einen Topf geben, auf den Herd stellen und unter Umrühren aufköcheln lassen. Noch einige Minuten weiterköcheln lassen, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

2

Eiklar mit Prise Salz steif aufschlagen, Zuckersirup dünn einfließen lassen und weiter schlagen, bis der Eischnee eine dickliche Konsistenz und einen seidigen Schimmer bekommt.

3

Kekse auflegen. etwas Lemon Curd auf die Kekse geben und mit Eischnee bedecken. Danach entweder im Rohr bei ca. 100 °C leicht überbacken oder schneller geht es mit dem Bunsenbrenner.

  • Tipp

Kommt unerwartet Besuch, können Sie diese Törtchen auch gemeinsam mit dem Besuch schnell machen. Lemon Curd kann man selbst herstellen oder im Handel kaufen. Kekse hat man ja meistens daheim.

Weitere Baiser Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schnelle Baiser-Lemon Curd Trtchen

Zutaten:

8 Kekse aus der Keksrolle
Lemon Curd

Baiser
2 Eiklar
5 EL Wasser
100 g Feinkristall
50 g Staubzucker

Prise Salz
  Schnelle Baiser-Lemon Curd Trtchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Für die Baisermasse Wasser und Zucker in einen Topf geben, auf den Herd stellen und unter Umrühren aufköcheln lassen. Noch einige Minuten weiterköcheln lassen, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

  2. Eiklar mit Prise Salz steif aufschlagen, Zuckersirup dünn einfließen lassen und weiter schlagen, bis der Eischnee eine dickliche Konsistenz und einen seidigen Schimmer bekommt.

  3. Kekse auflegen. etwas Lemon Curd auf die Kekse geben und mit Eischnee bedecken. Danach entweder im Rohr bei ca. 100 °C leicht überbacken oder schneller geht es mit dem Bunsenbrenner.

Kommt unerwartet Besuch, können Sie diese Törtchen auch gemeinsam mit dem Besuch schnell machen. Lemon Curd kann man selbst herstellen oder im Handel kaufen. Kekse hat man ja meistens daheim.