Erdäpfel-Specknocken

Wer es würzig, deftig-pikant mag, der greife zu unseren Erdäpfel-Specknocken.

Erdäpfel-Specknocken
  • Zutaten

1 kg Erdäpfel, mehlig
1 Zwiebel
150 g Räucherspeckscheiben
100 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
1 Ei, 1 Eidotter
1 kleine Stange Lauch

Salz, Pfeffer aus der Mühle, Petersilie
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel waschen, Zwiebel schälen, fein hacken, Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden

  • Zubereitung

1

Erdäpfel in wenig Wasser oder Wasserdampf garen, schälen, ausdampfen lassen. Erdäpfel raspeln. Lauch in wenig Wasser knackig kochen.

2

Zwiebel in wenig Öl hell anrösten, Petersilie dazugeben. Vom Herd nehmen. Erdäpfel mit Lauch und Zwiebel, Mehl, Brösel und Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Teig glatt rühren. Mit zwei Löffeln Nocken ausstechen, mit Speck umwickeln und in Butter oder Schmalz rundum goldgelb herausbacken.

  • Tipp

Zu diesem Gericht passt gut ein frischer Salat.

Weitere Erdäpfel Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdpfel-Specknocken

Wer es wrzig, deftig-pikant mag, der greife zu unseren Erdpfel-Specknocken.

Zutaten:

1 kg Erdäpfel, mehlig
1 Zwiebel
150 g Räucherspeckscheiben
100 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
1 Ei, 1 Eidotter
1 kleine Stange Lauch

Salz, Pfeffer aus der Mhle, Petersilie
  Erdpfel-Specknocken
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Erdpfel waschen, Zwiebel schlen, fein hacken, Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden

  1. Erdäpfel in wenig Wasser oder Wasserdampf garen, schälen, ausdampfen lassen. Erdäpfel raspeln. Lauch in wenig Wasser knackig kochen.

  2. Zwiebel in wenig Öl hell anrösten, Petersilie dazugeben. Vom Herd nehmen. Erdäpfel mit Lauch und Zwiebel, Mehl, Brösel und Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  3. Teig glatt rühren. Mit zwei Löffeln Nocken ausstechen, mit Speck umwickeln und in Butter oder Schmalz rundum goldgelb herausbacken.

Zu diesem Gericht passt gut ein frischer Salat.