Apfelomelette

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 120 g Mehl
    1 MS Weinstein Backpulver
    1/8 l Milch
    1 Schuss Mineralwasser
    3 Eier
    2 EL Rohrzucker
    1 P. Bourbon VZ
    3 Äpfel
    Butter zum Herausbacken


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen, Mehl mit Backpulver versieben


zubereitung

1

Eier trennen. Mehl mit Prise Salz, Dotter, Milch, VZ und Schuss Mineralwasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

2

Eiklar mit etwas Zucker steif schlagen und unterheben. Äpfel in Scheiben schneiden.

3

In Pfanne etwas Butter erhitzen, einen Teelöffel Zucker leicht ankaramellisieren. Einige Apfelscheiben einlegen. Einen Schöpfer Teig dazugeben und zugedeckt anbacken lassen. Deckel abnehmen, Omelette wenden und offen noch einige Minuten Farbe nehmen lassen.

4

Omelette herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Zu diesem Gericht passt ein guter Kaffee oder auch eine Kugel Vanilleeis.

Weitere Apfel Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte