Erdbeer Mürbchen

So mürb und erdbeerig sind die Erdbeermürbchen nur mit frischer Erdbeermarmelade.

Erdbeer Mürbchen
  • Zutaten

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Staubzucker
1 Eidotter
1 P. Bourbon VZ
1 Glas Erdbeermarmelade
150 g dunkle Kuvertüre

Prise Salz, MS Zimt
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Butter soll kalt sein, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Auf sauberer Arbeitsfläche Mehl mit Prise Salz, Zimt, Zucker, VZ, Eidotter und kalten Butterstücken rasch zu einem Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und eine gute Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

2

Auf bemehlter Arbeitfläche Teig ausrollen, Kekse rund ausstechen, können auch andere Formen sein. Auf Blech legen und bei 180 °C rund 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3

In der Zwischenzeit Marmelade glatt rühren und Kekse mit Marmelade dünn bestreichen. Kuvertüre schmelzen, zwei und zwei Kekse zusamensetzen und kurz in Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen.

  • Tipp

Weitere Keks Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdbeer Mrbchen

So mrb und erdbeerig sind die Erdbeermrbchen nur mit frischer Erdbeermarmelade.

Zutaten:

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Staubzucker
1 Eidotter
1 P. Bourbon VZ
1 Glas Erdbeermarmelade
150 g dunkle Kuvertüre

Prise Salz, MS Zimt
  Erdbeer Mrbchen
Foto: fotolia.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Butter soll kalt sein, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Auf sauberer Arbeitsfläche Mehl mit Prise Salz, Zimt, Zucker, VZ, Eidotter und kalten Butterstücken rasch zu einem Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und eine gute Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. Auf bemehlter Arbeitfläche Teig ausrollen, Kekse rund ausstechen, können auch andere Formen sein. Auf Blech legen und bei 180 °C rund 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. In der Zwischenzeit Marmelade glatt rühren und Kekse mit Marmelade dünn bestreichen. Kuvertüre schmelzen, zwei und zwei Kekse zusamensetzen und kurz in Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen.