Maiwipferlhonig

Honey from May shoots (shoots from spruce or fir in May)


Ganz köstlich und gesund ist dieser selbstgemachte Maiwipferl Honig!

  • Zutaten

500 g Maiwipferln
3/4 l Wasser
1 kg Zucker


  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

¾ l Wasser mit 1 kg Zucker kurz aufkochen.
Maiwipferln übergießen, 24 h stehen lassen

2

Maiwipferln mit Zuckerwasser aufkochen lassen, danach einige Stunden auf niedriger Stufe solange köcheln lassen, bis sich eine dickflüssige Masse ergibt.

3

Diese sirupartige Masse in kleine Gläser abfüllen. Dient als gutes Mittel bei Husten und als Honigaufstrich. Sehr wohlschmeckend!

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Maiwipferlhonig

Honey from May shoots (shoots from spruce or fir in May)
Ganz köstlich und gesund ist dieser selbstgemachte Maiwipferl Honig!

Zutaten:

500 g Maiwipferln
3/4 l Wasser
1 kg Zucker


  Maiwipferlhonig
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. ¾ l Wasser mit 1 kg Zucker kurz aufkochen.
    Maiwipferln übergießen, 24 h stehen lassen

  2. Maiwipferln mit Zuckerwasser aufkochen lassen, danach einige Stunden auf niedriger Stufe solange köcheln lassen, bis sich eine dickflüssige Masse ergibt.

  3. Diese sirupartige Masse in kleine Gläser abfüllen. Dient als gutes Mittel bei Husten und als Honigaufstrich. Sehr wohlschmeckend!