Teekekse


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Mehl
    1 gest. TL Weinstein Backpulver
    80 g Staubzucker
    1 P. Bourbon VZ
    1 Eidotter
    2 EL Weißwein
    100 g kalte Butter

    1 Eiklar
    80 g Feinkristallzucker
    100 g fein geriebene Haselnüsse

    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen, Haselnüsse fein reiben


zubereitung

1

Für den Teig Mehl mit Prise Salz auf saubere Arbeitsfläche geben. Mit Butter, Zucker, VZ, abbröseln, Ei und Wein unterkneten. Mit Folie umwickeln und 1 h kalt stellen.

2

Teig messerrückendick auswalken, runde Keks ausstechen.

3

Eiklar mit Prise Salz aufschlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen, steif aufschlagen. Fein geriebene Haselnüsse dazugeben. Kekse auf Blech legen, mit einem kleinen Löffel Schneemasse daraufgeben.

4

Im Rohr bei max. 160 °C ca. 15 Minuten backen. Kekse sollen nicht dunkel sein.

Tipp: Weitere Tee Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte