Marzipan-Kirschenstrudel

Ein Strudel - ein Gedicht auf kochjournal.at gibt es viele süße und pikante Strudelrezepte.

Marzipan-Kirschenstrudel
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

Strudelteig lt. Rezept herstellen
50 g Mandeln, fein gemahlen
1 Eidotter

Fülle
400 g Marzipanrohmasse
1 Glas Amarenakirschen
2 Eiklar
5 EL Whisky
100 g Pistazienkerne
1 TL frisch geriebener Ingwer
Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Kirschen abtropfen, Saft auffangen, Ingwer feinst hacken oder Ingwerpulver nehmen

  • Zubereitung

1

Strudelteig lt. Rezept herstellen. Muss es schnell gehen, dann nehmen Sie einen gekauften. Sauberes Tuch auf Arbeitsfläche auslegen, bemehlen. Teig dünn ausrollen und mit den gemahlenen Mandeln bestreuen. Außen einen Rand lassen und diesen mit verquirltem Eidotter bestreichen.

2

Marzipan, die zwei Eiklar, Prise Salz und Whisky zu einer streichfähigen Masse vermengen. Kirschen grob hacken und mit den Pistazien und dem Ingwer unter die Marzipanmasse mengen.

3

Fülle auf die Mandeln verteilen und Teig mit dem Tuch fest einrollen. Mit der Naht nach unten auf das Blech legen. Die Enden nach unten einschlagen. Restliches Ei mit 1 TL Wasser verrühren und die Teigoberfläche damit bestreichen. Mit einer Gabel die Oberfläche mehrmals einstechen.

4

Im vorgeheiztem Rohr bei 200 °C rund 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

  • Tipp

Weitere pikante und süße Strudel Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marzipan-Kirschenstrudel

Ein Strudel - ein Gedicht auf kochjournal.at gibt es viele se und pikante Strudelrezepte.

Zutaten:

Strudelteig lt. Rezept herstellen
50 g Mandeln, fein gemahlen
1 Eidotter

Fülle
400 g Marzipanrohmasse
1 Glas Amarenakirschen
2 Eiklar
5 EL Whisky
100 g Pistazienkerne
1 TL frisch geriebener Ingwer
Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  Marzipan-Kirschenstrudel
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Kirschen abtropfen, Saft auffangen, Ingwer feinst hacken oder Ingwerpulver nehmen

  1. Strudelteig lt. Rezept herstellen. Muss es schnell gehen, dann nehmen Sie einen gekauften. Sauberes Tuch auf Arbeitsfläche auslegen, bemehlen. Teig dünn ausrollen und mit den gemahlenen Mandeln bestreuen. Außen einen Rand lassen und diesen mit verquirltem Eidotter bestreichen.

  2. Marzipan, die zwei Eiklar, Prise Salz und Whisky zu einer streichfähigen Masse vermengen. Kirschen grob hacken und mit den Pistazien und dem Ingwer unter die Marzipanmasse mengen.

  3. Fülle auf die Mandeln verteilen und Teig mit dem Tuch fest einrollen. Mit der Naht nach unten auf das Blech legen. Die Enden nach unten einschlagen. Restliches Ei mit 1 TL Wasser verrühren und die Teigoberfläche damit bestreichen. Mit einer Gabel die Oberfläche mehrmals einstechen.

  4. Im vorgeheiztem Rohr bei 200 °C rund 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.