Kaiseromeletten

feinste Omelette mit Orangen und Orangenlikör. Ein Genuss!

Kaiseromeletten
Foto: u_aitkr8xo / pixabay.com
  • Zutaten

2 ganze Eier
2 EL Mehl
ca. 1/8 l Milch
Butter zum Herausbacken

Fülle
2 BIO Orangen
1 Stamperl Grand Marnier
3 EL Rohrzucker
3 EL Marillenmarmelade
100 g Mandeln


Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Crêpe Pfanne, Orangen heiß abwaschen, trocknen, eine halbe Orange dünn abreiben, Mandeln schälen, fein hacken

  • Zubereitung

1

Aus Mehl, Eier, Prise Salz, Orangenabrieb und Milch einen dünnflüssigen Teig herstellen.

2

In Pfanne etwas Butter geben, 1 kleinen Schöpflöffel voll Teig einfließen lassen und rasch auf beiden Seiten goldgelb herausbacken. Warm stellen.

3

Orangen schälen, Filets herausschneiden und klein schneiden. Mit Grand Marnier und Zucker vermengen.

4

Omeletten zu Crêpe zusammenschlagen, mit etwas Orangenmasse füllen. Marillenmarmelade gut verrühren und einen TL Marmelade auf die Omeletten setzen und mit feingehackten Mandeln bestreuen. Sofort servieren.

  • Tipp

Weitere Omeletten Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kaiseromeletten

feinste Omelette mit Orangen und Orangenlikr. Ein Genuss!

Zutaten:

2 ganze Eier
2 EL Mehl
ca. 1/8 l Milch
Butter zum Herausbacken

Fülle
2 BIO Orangen
1 Stamperl Grand Marnier
3 EL Rohrzucker
3 EL Marillenmarmelade
100 g Mandeln


Prise Salz
  Kaiseromeletten
Foto: u_aitkr8xo / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Crpe Pfanne, Orangen hei abwaschen, trocknen, eine halbe Orange dnn abreiben, Mandeln schlen, fein hacken

  1. Aus Mehl, Eier, Prise Salz, Orangenabrieb und Milch einen dünnflüssigen Teig herstellen.

  2. In Pfanne etwas Butter geben, 1 kleinen Schöpflöffel voll Teig einfließen lassen und rasch auf beiden Seiten goldgelb herausbacken. Warm stellen.

  3. Orangen schälen, Filets herausschneiden und klein schneiden. Mit Grand Marnier und Zucker vermengen.

  4. Omeletten zu Crêpe zusammenschlagen, mit etwas Orangenmasse füllen. Marillenmarmelade gut verrühren und einen TL Marmelade auf die Omeletten setzen und mit feingehackten Mandeln bestreuen. Sofort servieren.